Regenradar Rosenheim (180min. Vorhersage)

  Geschwindigkeit
LEGENDE
> 30 l/m²
> 16 l/m²
> 8 l/m²
> 4 l/m²
> 2.5 l/m²
> 0.5 l/m²
> 0.1 l/m²

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlag für Rosenheim

Das oberbayerische Rosenheim liegt im Voralpenland und zählt rund 62.000 Einwohner. Die kreisfreie Stadt am Zusammenfluss von Mangfall und Inn gliedert sich in neun Stadtteile, darunter beliebte Wohngegenden mit viel Grün wie 83026 Pang oder der eher ländlich geprägte Stadtteil 83026 Aising, der aufgrund der Autobahnnähe vor allem bei Pendlern sehr gefragt ist. Sowohl für diese Gebiete als auch für die Stadtteile 83026 Happing oder 83026 Westerndorf erhalten Sie mit einem Blick auf unser Regenradar für Rosenheim online stets die Regenwahrscheinlichkeit in Echtzeit. Nutzen Sie die Prognose der Regenwahrscheinlichkeit der nächsten drei Stunden und planen Sie dann Ihre Aktivitäten. Entscheiden Sie sich, ob Sie durch die Fußgängerzone der Münchner Straße zum Max-Josefs-Platz schlendern und in einem der Straßencafés das bunte Treiben genießen möchten oder sich lieber im historischen Gasthaus zum Stockhammer bayerische Spezialitäten schmecken lassen. Mit einem Blick auf unser Regenradar für Rosenheim können Sie sich immer noch kurzfristig umentscheiden. Sollte es einmal den ganzen Tag über regnen und Sie Outdoor-Aktivitäten geplant haben, hilft Ihnen unser Niederschlagsradar für Rosenheim mit einer Vorhersage der Niederschlagswahrscheinlichkeit für morgen.

Wann gibt es laut Niederschlagsradar für Rosenheim die geringsten Niederschläge?

Auf unserem Regenradar online lassen sich nicht nur die stündlichen Niederschlagsmengen für Rosenheim in Echtzeit erkennen, sondern auch Vergangenheitswerte betrachten. Im Regenradar für Rosenheim sehen Sie anhand statistischer, historischer Aufzeichnungen, wann es in der Stadt am wenigsten regnet. So können Sie auf unserem Regenradar für Rosenheim im Jahresüberblick sehen, dass der Januar mit 49 mm und der Februar mit 51 mm Niederschlag die trockensten Monate des Jahres in der Stadt sind.

Vergleich: Niederschläge und Regentage in Rosenheim

Monat Niederschlagsmenge Regentage
Januar ca. 49 mm ca. 20
Februar ca. 51 mm ca. 19
Juli ca. 100 mm ca. 26
Oktober ca. 60 mm ca. 20

Für einen Tag an einem der vielen Badeseen der Umgebung wie Floriansee, Happingersee oder Happingerausee ist ein Blick auf unser aktuelles Niederschlagsradar für Rosenheim in Echtzeit besonders wichtig. Gerade der Juni und Juli mit rund 98 mm bzw. 100 mm Niederschlag an ca. 26 Tagen erfordern ein besonders genaues Planen, wenn Ihnen der Regen nicht einen Strich durch die Rechnung machen soll. Ansonsten können Sie natürlich noch einiges anderes unternehmen, wie Sie im nachfolgenden Abschnitt erfahren.

Was kann man unternehmen, wenn das Wetterradar für Rosenheim Regen meldet?

In der Stadt wird Ihnen so einiges geboten, wenn das Regenradar für Rosenheim aktuell Regen anzeigt.

Sinnvolle Freizeitgestaltung in Rosenheim bei Regen

  • ein Besuch in der katholischen Stadtpfarrkirche St. Nikolaus, deren 65 Meter hoher Turm das Wahrzeichen von Rosenheim ist
  • einen Tag im Hans-Klepper-Hallenbad verbringen, das neben einem großen Schwimmbereich und Babybecken auch über eine großzügige Saunalandschaft und ein Solarium verfügt
  • ein Besuch der Kletterhalle Rosenheim, in der man neben klettern und bouldern auch im Bistro entspannen kann

Warum Sie sich die Prognosen im Regenradar für Rosenheim ansehen sollten?

Mithilfe unseres Regenradars für Rosenheim sehen Sie nicht nur live das aktuelle Wetter in Echtzeit. Sie erkennen auch, in welchen Monaten Sie sich auf Regen einstellen sollten und wann Sie sich auf sonnige Tage freuen können. Sie möchten lieber wissen, wie die Vorhersage für heute aussieht? Dann besuchen Sie Wetter.de online und sehen Sie sich unser Regenradar für Rosenheim heute an oder verwenden Sie für die tagesaktuelle Vorhersage unsere Wetter.de-App für Smartphones und Tablets.