Regenradar Frankfurt (Oder) (180min. Vorhersage)

  Geschwindigkeit
LEGENDE
> 30 l/m²
> 16 l/m²
> 8 l/m²
> 4 l/m²
> 2.5 l/m²
> 0.5 l/m²
> 0.1 l/m²

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlag für Frankfurt (Oder)

Frankfurt (Oder) ist eine Stadt am Westufer der Oder und liegt damit direkt an der polnischen Grenze. Die knapp 60.000 Einwohner teilen sich die Postleitzahlen 15230, 15232, 15234 und 15236. Frankfurt an der Oder hat eine bewegte Geschichte hinter sich, die im frühen Mittelalter begann und sich schließlich heute noch dadurch ausdrückt, dass das die polnische Stadt Słubice direkt auf der anderen Uferseite liegt. Das Regenradar für Frankfurt an der Oder hilft Ihnen dabei, Ausflüge in diese Stadt an der polnisch-deutschen Grenze ideal zu planen. Frankfurt (Oder) bietet ein Kaleidoskop an Eindrücken und Aktivitäten. Der wichtigste Stadtteil ist Stadtmitte mit der Altstadt. Der größte Stadtteil ist Neuberisinchen. Damit Sie immer über die Regenprognose in Echtzeit informiert sind, bietet sich das Regenradar für Frankfurt an der Oder an. Es verrät Ihnen beispielsweise die Niederschlagswahrscheinlichkeit für die nächsten zwei oder drei Stunden.

Wann zeigt das Niederschlagsradar für Frankfurt (Oder) die meisten Niederschläge?

Insgesamt zeigt das Regenradar für Frankfurt an der Oder, dass es besonders im Sommer mehr regnet als im übrigen Jahr. Der Monat mit den meisten Regenfällen ist der Juli. Jedoch kommt es auch im Winter vermehrt zu Niederschlag, besonders im Dezember. Als trocken gelten der Februar und das Frühjahr, wobei der Februar der trockenste Monat ist.

Vergleich: Niederschläge und Regentage in Frankfurt (Oder)

Monate Niederschlagsmenge Regentage
Februar ca. 33 l/m² 7
Juli ca. 66 l/m² 9
Dezember ca. 46 l/m² 9

Es zeigt sich im Niederschlagsradar für Frankfurt an der Oder, dass es im Jahr Schwankungen bezüglich der Niederschläge gibt. Erwähnenswert ist auch, dass der September und Oktober vergleichsweise trocken sind. Doch auch dann, wenn das Regenradar für Frankfurt an der Oder aktuell Regen anzeigt, bietet die Stadt Ihnen noch viele Dinge zu tun, wie Sie gleich lesen.

Wohin fahren, wenn das Regenradar für Frankfurt an der Oder Regen anzeigt?

Wenn ein Schauer in Frankfurt (Oder) aufzieht, ist es gut zu wissen, was Sie tun können, wenn das Wetterradar für Frankfurt an der Oder Regen anzeigt. Im Haus bleiben muss bei Regen niemand.

Vorschläge für mögliche Aktivitäten in Frankfurt (Oder) bei Regen:

  • im Kleist Forum eine Vielzahl an Darbietungen bestaunen
  • satirisches Theater bei den Oderhähnen erleben
  • mittelalterliche Kirchen bestaunen
  • mit der ganzen Familie ins Planetarium gehen

Unterscheiden sich die Prognosen des Niederschlagsradars für Frankfurt an der Oder von denen für Brandenburg?

Brandenburg gilt als Deutschlands trockenstes Bundesland, da die jährliche Niederschlagsmenge im Mittel kaum über 600 l/m² kommt. In Frankfurt an der Oder sind es sogar weniger als 500 l/m². Es handelt sich also um eine sehr trockene Stadt. Auch ist es bei 96 Tagen im Jahr mit Regen unwahrscheinlich, dass Ihnen das Regenradar für Frankfurt an der Oder heute Regen anzeigt.

Mit unserem Regenradar für Frankfurt an der Oder auf Wetter.de sind Sie immer in Echtzeit über eventuellen Niederschlag informiert. Mit unserer Wetter.de-App für Smartphones und Tablets können Sie die Niederschlagswahrscheinlichkeit für jeden Ort überall in Echtzeit sehen. Das ist nicht nur für Besucher und Touristen besonders praktisch, sondern auch für alle Einwohner.