Regenradar Bonn (180min. Vorhersage)

  Geschwindigkeit
LEGENDE
> 30 l/m²
> 16 l/m²
> 8 l/m²
> 4 l/m²
> 2.5 l/m²
> 0.5 l/m²
> 0.1 l/m²

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlag für Bonn

Die frühere Bundeshauptstadt Bonn liegt am Rhein und ist Heimat von über 320.000 Einwohnern. Die Stadt gliedert sich in vier Bezirke mit insgesamt 51 Stadtteilen. Der flächenmäßig größte Stadtteil ist 53125 Röttgen, der aufgrund seiner vielen Einfamilienhäuser und der ihn umgebenden Natur auch ein beliebtes Wohngebiet darstellt. Während es viele Familien noch in die 53113 Südstadt zieht, sind 53115 Poppelsdorf und die 53119 Nordstadt mit dem Kneipenviertel in der Altstadt besonders bei jungen Leuten und Studenten beliebt. Nicht nur für diese Gebiete, sondern auch für die Gegend um den Flughafen Köln-Bonn (CGN) sehen Sie auf unserem Regenradar für Bonn online die Regenwahrscheinlichkeit in Echtzeit. Mithilfe unserer Prognose der Regenwahrscheinlichkeit der nächsten drei Stunden können Sie entscheiden, ob Sie heute einen Spaziergang durch den Freizeitpark Rheinaue ohne Regenschirm unternehmen können oder den Tag lieber im Ägyptischen Museum der Universität Bonn verbringen sollten. Mit einem Blick auf unser Regenradar für Bonn lässt sich jeder Tag perfekt planen. Sollte das Wetter heute für Outdooraktivitäten zu schlecht sein, können Sie sich auf unserem Niederschlagsradar für Bonn die Vorhersage der Niederschlagswahrscheinlichkeit für morgen ansehen.

Wann meldet unser Niederschlagsradar für Bonn in der Regel die geringsten Niederschläge?

Sie erkennen auf unserem Regenradar nicht nur in Echtzeit die stündlichen Niederschlagsmengen in Bonn, sondern können sich auch statistische Werte der Vergangenheit betrachten. Unser Regenradar für Bonn zeigt Ihnen anhand historischer Aufzeichnungen, wann es in der Stadt besonders trocken ist. So sehen Sie auf unserem Regenradar für Bonn, dass der April und der Mai mit jeweils 48 mm Niederschlag an 19 bzw. 18 Tagen die niederschlagsärmsten Monate sind.

Vergleich: Niederschläge und Regentage in Bonn

Monat Niederschlagsmenge Regentage
April ca. 48 mm ca. 19
Mai ca. 40 mm ca. 18
Juli ca. 73 mm ca. 20
Dezember ca. 59 mm ca. 23

Für Besuche im Freibad Friesdorf im Sommer ist laut Historie der August mit 56 mm Niederschlag an 29 Tagen deutlich besser geeignet als Juni oder Juli mit 63 mm bzw. 72 mm. Wann es tatsächlich regnet, zeigt Ihnen tagesaktuell unser Niederschlagsradar für Bonn in Echtzeit. Was Sie dann unternehmen können, lesen Sie im nachfolgenden Abschnitt.

Was können Sie alles unternehmen, wenn das Wetterradar für Bonn Regen anzeigt?

Die Beethoven-Stadt hat einiges zu bieten, wenn das Regenradar für Bonn aktuell Regen meldet.

Lohnenswerte Aktivitäten in Bonn bei schlechtem Wetter:

  • ein Besuch des Bonner Münsters aus dem 11. Jahrhundert
  • eine Besichtigung des Kanzlerbungalows, des ehemaligen Wohn- und Empfangsgebäudes der Bundeskanzler in den Jahren 1964 bis 1999, als Bonn Hauptstadt der Bundesrepublik war
  • ein Rundgang durch das Beethoven-Haus, die historische Geburtsstätte des berühmten Komponisten, die zugleich Museum und Kulturinstitut ist
  • im Kinopolis, einem Multiplex-Kino im Bezirk Bad Godesberg, die neuesten Blockbuster ansehen

Warum Sie sich die Prognosen im Regenradar für Bonn nicht entgehen lassen sollten?

Durch unser Regenradar für Bonn erhalten Sie nicht nur einen Überblick über das aktuelle Wetter live und in Echtzeit, Sie sehen auch, wann die meisten Niederschläge zu erwarten sind und welche Monate die niederschlagsärmsten sind. Doch auch mit aktuellen Daten werden Sie versorgt. Nutzen Sie für die tagesaktuelle Vorhersage unsere Wetter.de-App für Smartphones und Tablets oder gehen Sie auf Wetter.de und betrachten Sie unser Regenradar für Bonn heute.