Regenradar Dessau (180min. Vorhersage)

  Geschwindigkeit
LEGENDE
> 30 l/m²
> 16 l/m²
> 8 l/m²
> 4 l/m²
> 2.5 l/m²
> 0.5 l/m²
> 0.1 l/m²

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlag für Dessau

Am Zusammenfluss von Mulde und Elbe liegt die Stadt Dessau in Sachsen-Anhalt. Die anhaltinische Residenzstadt ist dank ihrer langen und wechselhaften Geschichte ein beliebtes Reiseziel. Ob Sie einen Ausflug dorthin planen oder geschäftlich in die Stadt reisen – mit unserem Regenradar für Dessau für heute und die kommenden Tage sind Sie über die dortige Wetterentwicklung stets genau informiert. Dank der in Echtzeit aktualisierten Daten erhalten Sie verlässliche Prognosen, um Ihren Aufenthalt in der Stadt und in der PLZ-Region 068 zu gestalten. Für Wetterinteressierte bietet unser Niederschlagsradar für Dessau informative Einblicke in die Entwicklung von Klima und Wetter in der Region.

Für welche Monate zeigt das Regenradar für Dessau die meisten Niederschläge an?

Während die Temperaturen in Dessau teils extrem schwanken, liegt die Niederschlagsmenge in der Stadt und ihrer Umgebung gleichmäßig niedrig. Da sich große Unwetterfronten oft schon an Harz, Thüringer Wald oder Erzgebirge abregnen, befindet sich Dessau in einem sogenannten Regenschatten. Als Folge davon fallen im Jahr nur 501 mm Niederschläge. Zum Vergleich: Das Jahresmittel in Deutschland liegt bei 789 mm. Für die verbleibenden Regentage liefert unser Regenradar für Dessau alle relevanten Daten, um bei einem Aufenthalt im Freien trocken zu bleiben.

Niederschlagsaufkommen in Dessau

Monat Niederschlagsmenge Regentage
Februar 29 mm 15
Juni 61 mm 13
Oktober 38 mm 14

Die Tabelle illustriert nicht nur das insgesamt geringe Niederschlagsaufkommen in Dessau – im Februar als trockenstem Monat gehen nur 29 mm nieder, und selbst im regenreichsten Monat Juni fallen im Schnitt nicht mehr als 61 mm. Sie zeigt auch, dass die niederschlagsärmeren Monate eine höhere Anzahl an Regentagen aufweisen. Alle wichtigen Wetterdaten für einen gelungenen Aufenthalt in der Region entnehmen Sie unserem Regenradar für Dessau und Umgebung – aktualisiert in Echtzeit und für eine zielgenaue Planung in einzelne Stundenabschnitte gegliedert.

Welche Aktivitäten bieten sich an, wenn das Wetterradar für Dessau Sonne oder Regen anzeigt?

Dessau war über die Jahrhunderte immer wieder ein Zentrum von Kunst und Kultur. Als einzige deutsche Stadt neben Weimar besitzt es zwei Attraktionen, die auf die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen wurden.

Attraktionen und Aktivitäten in Dessau und Umgebung

  • Machen Sie mit dem Rad die Bauhaustour, die an allen Dessauer Gebäuden der revolutionären Kunstbewegung vorbei führt.
  • Besichtigen Sie eine der vielen Residenzbauten wie die Schlösser Großkühnau und Mosigkau in den gleichnamigen Stadtteilen.
  • Verbringen Sie einen Tag im Georgengarten in Ziebigk mit der Anhaltischen Gemäldegalerie im Schloss Georgium und dem Dessauer Tierpark.
  • Besuchen Sie im März eine der vielen Musikveranstaltungen, die im Rahmen des Kurt-Weill-Festes stattfinden.
  • Tauchen Sie in die deutsche Fluggeschichte ein im Technikmuseum Hugo Junkers am Flugplatz Dessau (EDAD) in Kleinkühnau.

Für einen gelungenen Aufenthalt mit diesen und anderen Aktivitäten sorgt unser Regenradar für Dessau mit seinen genauen und in Echtzeit aktualisierten Wetterinformationen. Konzert oder Abendspaziergang im Park – dank der Wetter.de-Niederschlagsprognose entscheiden Sie immer richtig.

Kann ich das Regenradar für Dessau auch unterwegs nutzen?

Unser Niederschlagsradar für Dessau gibt es nicht nur über Laptop oder PC. Dank unserer übersichtlichen und präzisen Wetter.de-App können Sie alle relevanten Daten auch auf Ihr Smartphone oder Tablet laden. So versorgt Sie unser Regenradar für Dessau mit aktuellen und verlässlichen Informationen, auch wenn Sie unterwegs sind. Niederschlagsprognosen in Echtzeit für heute und die kommenden Tage sorgen dafür, dass Sie mit unserer Wetter.de-App auch auf Ihren Mobilgeräten immer wissen, wie das Wetter an Ihrem Standort wird.