Wetter Großostheim

  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.
  • Di
    01.
  • Mi
    02.
  • Do
    03.
  • Fr
    04.
  • Sa
    05.
  • So
    06.
  • Mo
    07.

Großostheim – in Oustem unterwegs

Die Gemeinde Großostheim, die aus vier Ortsteilen besteht, befindet sich im Landkreis Aschaffenburg in Unterfranken. Regional bekannt ist die Gemeinde durch die Kirche Sankt Peter und Paul, die das Stadtbild prägt. Dieser große, dreischiffige Bau hat noch Zeugnisse aus dem 13. Jahrhundert in Form des Turmes und des Chores zu bieten. Freunde der Architektur können sich an diesem Übergang zwischen romanischem und gotischem Stil erfreuen, Freunde der Kunst werden sich an einem Werk des im 16. Jahrhundert berühmten Bildhauers und Bildschnitzers Tilmann Riemenschneider ergötzen. Die Skulpturengruppe „Beweinung Christi“ am Ostende des nördlichen Seitenschiffs der Kirche zieht jedes Jahr Besucher an. Dort finden sich noch viele weitere Kunstgegenstände in Form spätgotischer Statuen, des Flügelaltars oder des Taufbeckens. Der Übergang vom Mittelalter zur Renaissance lässt sich bei vielen dieser Gegenstände gut verfolgen. Hat man sich an der Kirche sattgesehen, kann man auch Großostheim selbst mit seinen immerhin 148 denkmalgeschützten Häusern (meistens Fachwerkhäuser) bestaunen. Im Bachgaumuseum lassen sich Exponate zur Landwirtschaft im 19. Jahrhunderts besichtigen, oder man schaut sich die Überreste der Stadtbefestigung in Form verschiedener Wehrtürme an. Auch drei Kapellen aus dem 15. und 16. Jahrhundert, die Eligius-, die Marien- und die Kreuzkapelle finden sich hier. Wander- oder Spazierfreunde können auch dem Einhardsweg ein Stück weit folgen. Dieser nach dem Biographen Karls des Großen benannte Fernwanderweg führt auch durch die Stadt. Da das Klima das Jahr über gemäßigt und warm ist, kann man sich zu jeder Jahreszeit an „Oustem“, wie die Stadt auch von ihren Einwohnern im örtlichen Dialekt genannt wird, erfreuen.

Die Temp­eraturen in Großostheim steigen heute maximal auf 19 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 13 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 93% und die Niederschlags­mengen sind mit 4,97 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 86%. Sonnen­aufgang ist um 07:12 Uhr, Sonnen­untergang um 19:18 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 0,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 15 km/h aus SW. Der Luft­druck steht bei 1.015 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Großostheim um 07:13 Uhr auf und um 19:16 Uhr unter. Sie scheint dann 5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 2. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 20% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,04 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 58%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 21 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 8 °C ab. Der Wind kommt aus S mit 13 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.011 hPa.

Übermorgen wird es unbeständig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Großostheim dann 83%. Es sind in 2 Tagen etwa 3,26 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 2 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:15 Uhr und Sonnen­untergang um 19:13 Uhr auf maximal 18 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 13 Grad Celsius. Es weht ein mäßiger Wind (19 km/h) aus Südwest mit starken Böen (39 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 74%.

Am Donnerstag werden in Großostheim maximal 19 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 12 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:16 Uhr und Sonnen­untergang um 19:11 Uhr scheint die Sonne in Großostheim 1 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 78%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 1,93 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 75%, der Luft­druck beträgt 1.011 hPa.

Unwetter in Großostheim? – zur aktuellen Unwettervorhersage