Wetter Emmerich

  • Di
    17.
  • Mi
    18.
  • Do
    19.
  • Fr
    20.
  • Sa
    21.
  • So
    22.
  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.
  • Di
    01.

Wasser, Kultur, Landschaft: die Hansestadt Emmerich entdecken

Direkt am Rhein liegt die Stadt Emmerich. Mit ihren etwa 30.000 Einwohnern ist Emmerich eines der Ortszentren am unteren Niederrhein. Das Stadtgebiet grenzt direkt an den Niederlanden an. Egal ob man mit dem Auto, Fahrrad oder Schiff nach Emmerich kommt, das Schmuckstück ist die schön gestaltete Rheinpromenade, die zum Schlendern und Verweilen einlädt. Überhaupt prägt besonders der Rhein die Stadt. So bietet das Rheinmuseum im Kulturhaus mit seinem großen Außengelände spannende Einblicke in die Rheinschifffahrt. Neben Fotos gibt es zahlreiche Modelle und Fundstücke zu entdecken. Ein besonderes Highlight ist dabei sicherlich das Ein-Mann-U-Boot aus dem Zweiten Weltkrieg. Über den Rhein spannt sich mit einer Länge von 1.228 Metern in Emmerich die längste Hängebrücke Deutschlands, unter der täglich etwa fünfhundert Schiffe durchfahren. Besucher finden sich in Emmerich schnell zurecht und können eigenständig die Stadt erkunden. Rote und weiße Steelen in der Innenstadt zeigen nicht nur den jeweiligen Standort an, sondern geben interessante Informationen zur Stadtgeschichte. Passend dazu gibt es den Themenrundgang „Arbeit und Mobilität“. Wer zwischendurch mal eine Pause braucht, kann diese im Museum für Kaffeetechnik machen und dabei Röstmaschinen und Kaffeemühlen bewundern. Gut ausgebaute und vielfach vernetzte Wege machen Emmerich zu einem beliebten Ausgangs- und Zielort für Rad- und Wandertouren. Wer gerne an der Frischluft ist, dem ist der Barfuß- und Naturerlebnispfad im Hocheltener Wald zu empfehlen. Die Lage im niederrheinischen Tiefland und die Nähe zur See sorgen für angenehme Sommertemperaturen und milde Winter in Emmerich.

Die Temp­eraturen in Emmerich steigen heute maximal auf 18 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 10 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 35% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,04 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 67%. Sonnen­aufgang ist um 07:12 Uhr, Sonnen­untergang um 19:46 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 4,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 2. Der Wind weht mit 17 km/h aus W. Der Luft­druck steht bei 1.020 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Emmerich um 07:14 Uhr auf und um 19:43 Uhr unter. Sie scheint dann 5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 2. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 47% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,04 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 62%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 17 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 7 °C ab. Der Wind kommt aus NNW mit 9 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.027 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Emmerich dann 30%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 5,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:15 Uhr und Sonnen­untergang um 19:41 Uhr auf maximal 17 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 9 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (7 km/h) aus Nordnordwest mit mäßigen Böen (20 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 66%.

Am Freitag werden in Emmerich maximal 19 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 8 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:17 Uhr und Sonnen­untergang um 19:39 Uhr scheint die Sonne in Emmerich 8,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 3. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 11%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 62%, der Luft­druck beträgt 1.028 hPa.

Unwetter in Emmerich? – zur aktuellen Unwettervorhersage