Wetter Wietzendorf

  • Do
    17.
  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.

Wietzendorf: ein Heideort mit ganz besonderem Charme

Inmitten der Lüneburger Heide liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Wietzendorf. Umrahmt von der lila blühenden Heide, majestätischen Wacholderbüschen und der grau gehörnten Heidschnucke zeigt sich das Dorf mit seinen rund 4000 Einwohnern in einer idyllisch gelegenen Landschaft, die Besucher immer wieder zum Wandern in der Natur einlädt. In dem beliebten Urlaubsort spielt der Tourismus eine große Rolle. Besucher des Ortes fühlen sich in der Heideregion dank des gemäßigten Klimas zu jeder Jahreszeit wohl. Ebenso wohl fühlen sich in Wietzendorf die Bienen. Stolze 300 Bienenvölker hat das an dem kleinen Fluss Wietze liegende Dorf, wofür es unter anderem auch so bekannt ist: Honig ist für die Wietzendorfer ein Inbegriff ihres Heimatortes. So hat man das Dorf auch mit einem Imkerdenkmal versehen, das die Gäste auf den in Wietzendorf verbreiteten Berufsstand des Imkers aufmerksam macht. Nicht weniger beliebt sind die Sehenswürdigkeiten, die das Heidedorf seinen Gästen zu bieten hat. Auf eine lange Geschichte blickt zum Beispiel die St. Jakobi-Kirche zurück. Die Kirche wurde 1876 gebaut und ersetzte ihren gotischen Vorgänger, von dem nur der hölzerne Glockenturm erhalten geblieben ist. Fast zeitgleich, im Jahre 1874, entstand das Haupthaus des alten Bauernhauses Peetshof. Das Fachwerkgebäude wurde 1987 von der Gemeinde gekauft und zu einem Museum umgebaut. In diesem Zuge wurden das zugehörige Schweinehaus, der Speicher, das Backhaus und der Bauerngarten renoviert. Das Heimatmuseum gibt einen authentischen Einblick in das Leben um 1900.

Die Temp­eraturen in Wietzendorf steigen heute maximal auf 16 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 12 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 43% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,36 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 82%. Sonnen­aufgang ist um 07:49 Uhr, Sonnen­untergang um 18:21 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 0,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 11 km/h aus SSW. Der Luft­druck steht bei 1.010 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Wietzendorf um 07:51 Uhr auf und um 18:19 Uhr unter. Sie scheint dann 2,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 89% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 3,02 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 77%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 16 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 11 °C ab. Der Wind kommt aus S mit 13 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.006 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Wietzendorf dann 82%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,68 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1,5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:52 Uhr und Sonnen­untergang um 18:17 Uhr auf maximal 16 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 8 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus Südsüdost mit mäßigen Böen (24 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 80%.

Am Sonntag werden in Wietzendorf maximal 15 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 9 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:54 Uhr und Sonnen­untergang um 18:14 Uhr scheint die Sonne in Wietzendorf 3,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 66%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 76%, der Luft­druck beträgt 1.015 hPa.

Unwetter in Wietzendorf? – zur aktuellen Unwettervorhersage