Wetter Wächtersbach

  • So
    16.
  • Mo
    17.
  • Di
    18.
  • Mi
    19.
  • Do
    20.
  • Fr
    21.
  • Sa
    22.
  • So
    23.
  • Mo
    24.
  • Di
    25.
  • Mi
    26.
  • Do
    27.
  • Fr
    28.
  • Sa
    29.
  • So
    30.

Wächtersbach, Stadt an der Kinzig zwischen Spessart und Vogelsberg

Wächtersbach ist eine Kleinstadt im hessischen Main-Kinzig-Kreis und wurde 1235 erstmals urkundlich erwähnt. Jedoch befand sich an ihrer Stelle schon vorher eine Wasserburg. Dieser Burgflecken erhielt am 25. April 1404 Stadtrechte. Aus der Wasserburg entstand ein Schloss, das seit 1687 Sitz der Grafen und späteren Fürsten zu Ysenburg-Büdingen war. Das Ensemble, bestehend aus Schloss und Schlosspark, wird von der Altstadt von Wächtersbach umrahmt, die Besuchern eine Reihe historischer Sehenswürdigkeiten bietet. Die evangelische Stadtkirche entstand aus einem 1514 erfolgten Anbau einer einschiffigen Kapelle an einen Wachturm der Stadtmauer mit Schießscharten. Der Ort wurde 1543 protestantisch. Das heutige Querschiff der Stadtkirche entstand 1703. Die katholische Kirche stammt aus dem Jahr 1907 und wurde 1969 durch das gegenwärtige Kirchengebäude ersetzt. Die Rentkammer, in der sich einst die Verwaltung der Grafschaft Ysenburg befand, geht auf das Jahr 1735 zurück und dient heute kulturellen Veranstaltungen und als Standesamt. In ihr wurden 1938 bedeutende Wandmalereien angefertigt. Wächtersbach und seine Stadtteile besitzen ein Heimatmuseum, ein Keramikmuseum, ein Töpfermuseum und einen Steingarten. In der Stadt gibt es zahlreiche Wanderwege, von denen die Wege des Spessartbundes und des Jakobsweges Wächtersbach tangieren. Besuchern stehen weiterhin zahlreiche Radwege zur Verfügung. Dazu gehören der Vogelsberger Südbahnradweg, der das Kinzigtal mit dem Hohen Vogelsberg befindet, der Vulkanradweg, der ebenfalls auf einer ehemaligen Bahntrasse entlangführt, und der Radfernwanderweg R3, der vom Rheingau bis zur Rhön führt. Das Klima ist gemäßigt und in geschützter Tallage mild.

Heute werden in Wächtersbach Höchsttemperaturen von 23° (gefühlt: 24°) und leichte Brise (7 km/h) aus Nordnordwest mit mäßigen Böen (22 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 1 - 3 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 88%, die Luftfeuchtigkeit 70%.

Morgen werden in Wächtersbach Höchsttemperaturen von 28° (gefühlt: 28°) und leichte Brise (7 km/h) aus Ostsüdost mit mäßigen Böen (26 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 3%, die Luftfeuchtigkeit 49%.

Übermorgen werden in Wächtersbach Höchsttemperaturen von 31° (gefühlt: 31°) und leichte Brise (7 km/h) aus Südost mit mäßigen Böen (26 km/h) erwartet. Es kommt zu Niederschlagsmengen von 0 l/m², die Niederschlagswahrscheinlichkeit beträgt 2%, die Luftfeuchtigkeit 44%.

Unwetter in Wächtersbach? – zur aktuellen Unwettervorhersage