Wetter Sassnitz

  • Fr
    18.
  • Sa
    19.
  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.

Das Ostseebad Sassnitz auf Rügen erleben

Sassnitz ist eine Stadt, die auf der Insel Rügen im äußersten Nordosten Deutschlands liegt und in der knapp 10.000 Menschen leben. Dabei handelt es sich um eines der wichtigsten Seebäder an der deutschen Ostseeküste. Die bedeutendste Sehenswürdigkeit des Orts stellen die faszinierenden Sandstrände dar. Darüber hinaus gibt es in der Umgebung beeindruckende Steilküsten mit den für die Insel typischen Kreidefelsen. Jeden Sommer kommen Tausende Urlauber in die Stadt, um die Strände und die einzigartige Natur dieser Region zu genießen. Die Temperaturen sind auf der Insel Rügen zwar etwas niedriger als im bundesweiten Durchschnitt, doch gibt es hier im Sommer viele warme Tage, die zum Baden einladen. Die Niederschlagsmengen sind recht gering, was unter anderem eine hohe Anzahl an Sonnentagen zur Folge hat. Die ansprechende Landschaft rund um Sassnitz ist zwar die Hauptattraktion der Stadt, doch gibt es hier auch einige interessante historische Sehenswürdigkeiten. Da die Insel bereits in der Bronzezeit besiedelt wurde, befinden sich hier zahlreiche Spuren der Vergangenheit. Historisch interessierte Besucher können rund um Sassnitz zahlreiche Hügel- und Steingräber aus dieser Zeit entdecken. Trotz dieser frühen Besiedelung war der Ort lange Zeit dörflich geprägt und blieb recht klein. Die Bewohner widmeten sich vornehmlich dem Fischfang, was heute noch am sehenswerten Fischereihafen zu erkennen ist. Erst als gegen Ende des 19. Jahrhunderts der Tourismus eine immer wichtigere Rolle einnahm, kam es zu einem großen Wachstum in der Region. So entstand unter anderem eine ansprechende Strandpromenade mit der typischen Bäderarchitektur dieser Zeit.

Die Temp­eraturen in Sassnitz steigen heute maximal auf 16 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 12 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 88% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,43 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 90%. Sonnen­aufgang ist um 07:38 Uhr, Sonnen­untergang um 18:01 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 2 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 13 km/h aus SO. Der Luft­druck steht bei 1.007 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Sassnitz um 07:40 Uhr auf und um 17:58 Uhr unter. Sie scheint dann 3 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 14% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 81%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 15 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 9 °C ab. Der Wind kommt aus SSO mit 11 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Übermorgen wird es unbeständig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Sassnitz dann 42%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,98 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 2 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:42 Uhr und Sonnen­untergang um 17:56 Uhr auf maximal 14 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 10 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (7 km/h) aus Ost mit frischen Böen (28 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 91%.

Am Montag werden in Sassnitz maximal 14 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 11 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:44 Uhr und Sonnen­untergang um 17:54 Uhr scheint die Sonne in Sassnitz 2 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 48%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,64 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 91%, der Luft­druck beträgt 1.017 hPa.

Unwetter in Sassnitz? – zur aktuellen Unwettervorhersage