Wetter Rottach-Egern

  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.
  • Do
    28.
  • Fr
    29.
  • Sa
    30.
  • So
    01.
  • Mo
    02.
  • Di
    03.
  • Mi
    04.
  • Do
    05.
  • Fr
    06.

Die Tegernsee-Gemeinde Rottach-Egern am Fuße des Wallbergs

Die bayerische Gemeinde Rottach-Egern gehört zum Landkreis Miesbach im Regierungsbezirk Oberbayern. Durch die beeindruckende Lage am südlichen Tegernsee und der einzigartigen Berglandschaft des bayerischen Oberlandes ist die Stadt ein bedeutender Urlaubsort. Des Weiteren ist sie ein beliebtes Ausflugsziel. Direkt am Ufer des Tegernsees befindet sich ein schön angelegter Kurpark. Rottach-Egern ist zudem beliebt durch den 1.722 Meter hohen Wallberg, der sich vor der Gemeinde in den bayerischen Voralpen erhebt. Um auf den Berg zu gelangen und das eindrucksvolle Panorama des Tegernsees und der Berge zu genießen, errichtete die Gemeinde 1951 die Wallbergbahn, eine 2 Kilometer lange Seilbahn mit Gondeln. Eine Alternative ist eine Panoramastraße, die bis Wallbergmoos in 1.117 Metern führt. In den Wintermonaten wird die Strecke zu der längsten Rodelbahn Deutschlands. Rottach-Egern legt einen großen Wert auf Traditionen und Brauchtum. Lederhosen und Dirndl, sowie zünftige Blasmusik gehören zum Alltag der Bewohner. In der Stadt gibt es ein Volkstheater, welches lustige Komödien aufführt, sowie ein bemerkenswertes Kutschen-, Wagen- und Schlittenmuseum. Das Museum stellt altertümliche Gefährte auf Kufen und Rädern aus und ist in dem historischen Gsotthaberhof untergebracht, der bis 1803 zum Benediktinerkloster Tegernsee gehörte. Rottach-Egern hat ein gemäßigtes, aber kaltes Klima, sodass die Sommer nicht so heiß werden, man im Winter aber oft mit Schnee rechnen kann.

Die Temp­eraturen in Rottach-Egern steigen heute maximal auf 6 Grad Celsius, in der Nacht wird mit -1 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 5% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 83%. Sonnen­aufgang ist um 07:28 Uhr, Sonnen­untergang um 16:29 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 4 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 13 km/h aus O. Der Luft­druck steht bei 1.007 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Rottach-Egern um 07:29 Uhr auf und um 16:28 Uhr unter. Sie scheint dann 6,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 7% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 53%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 14 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 1 °C ab. Der Wind kommt aus O mit 15 km/h. Der Luft­druck beträgt 999 hPa.

Übermorgen wird es heiter. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Rottach-Egern dann 13%. Es sind in 2 Tagen etwa 0 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 5 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:31 Uhr und Sonnen­untergang um 16:27 Uhr auf maximal 14 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 5 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus Südost mit mäßigen Böen (26 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 59%.

Am Montag werden in Rottach-Egern maximal 9 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 3 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:32 Uhr und Sonnen­untergang um 16:26 Uhr scheint die Sonne in Rottach-Egern 2,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 33%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 82%, der Luft­druck beträgt 1.009 hPa.

Unwetter in Rottach-Egern? – zur aktuellen Unwettervorhersage