Wetter Mühldorf

  • Sa
    16.
  • So
    17.
  • Mo
    18.
  • Di
    19.
  • Mi
    20.
  • Do
    21.
  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.
  • Mi
    27.
  • Do
    28.
  • Fr
    29.
  • Sa
    30.

Mühldorf – Idylle am Inn

Mühldorf am Inn liegt im Bundesland Bayern und gibt als Kreisstadt ihrem Landkreis auch den Namen. Man findet die Stadt in der Mitte zwischen Passau und München, malerisch in eine Innschleife geschmiegt. Im Norden fließt zudem die Isen, welche parallel zum Inn und zum Innkanal verläuft. Bei so viel grüner Landschaft wächst bei Einheimischen wie Urlaubern die Lust auf Aktivitäten an der frischen Luft wie Radfahren, Wandern oder einfach nur einem relaxten Spaziergang. Im kühl-gemäßigten Klima der Region gibt es dafür ideale Bedingungen, da die Sommer nicht brütend heiß und die Winter oft nicht allzu frostig werden. Unter den zahlreichen Wander- und Radwegen der Gegend ist Mühldorfs Lage am Benediktweg hervorzuheben: Der Radpilgerweg ist ein Rundkurs, der in Altötting beginnt und endet. Wer in Ruhe durch die Natur streifen und Pflanzen und Tiere beobachten will, ist im Mühldorfer Hart, einem Landschaftsschutzgebiet mit sattgrünen Wäldern, richtig. Stolz der Mühldorfer und ein wunderschöner Hingucker für die Gäste aus nah und fern ist die historische Altstadt. Sie ist im schmucken Inn-Salzach-Stil gehalten und zwischen zwei erhabene Stadttore gebettet. Liebhaber beeindruckender Kirchenbauten sind ebenfalls in der oberbayerischen Stadt an der richtigen Adresse. Dabei gibt es eine Vielzahl von Baustilen zu bewundern: So stammt die Maria-Eich-Kapelle aus dem Barock, St. Laurentius ist spätgotisch und die Stadtpfarrkirche der Katholiken, St. Nikolaus, hat romanische und frühgotische Elemente. Liebenswert ist, wie die Mühldorfer historische Gebäude harmonisch für moderne Zwecke nutzen: Das Finanzamt ist im Fürstbischöflichen Schloss untergebracht, die Stadtbibliothek im früheren Kornkasten.

Die Temp­eraturen in Mühldorf steigen heute maximal auf 6 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 2 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 19% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 90%. Sonnen­aufgang ist um 07:18 Uhr, Sonnen­untergang um 16:30 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 0,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 0. Der Wind weht mit 13 km/h aus ONO. Der Luft­druck steht bei 1.011 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Mühldorf um 07:19 Uhr auf und um 16:29 Uhr unter. Sie scheint dann 0,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 94% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 3,65 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 93%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 9 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 3 °C ab. Der Wind kommt aus OSO mit 19 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.001 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Mühldorf dann 43%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 1 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:21 Uhr und Sonnen­untergang um 16:28 Uhr auf maximal 6 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 2 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (11 km/h) aus West mit mäßigen Böen (22 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 82%.

Am Dienstag werden in Mühldorf maximal 6 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 0 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:22 Uhr und Sonnen­untergang um 16:27 Uhr scheint die Sonne in Mühldorf 0,5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 49%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 88%, der Luft­druck beträgt 1.017 hPa.

Unwetter in Mühldorf? – zur aktuellen Unwettervorhersage