Kalter Mond über Deutschland

Vollmond im Dezember nähert sich erdfernstem Punkt

von Karim Belbachir und Henning Liss

Bereits früh am Morgen scheint uns am 8. Dezember der Vollmond. Dabei handelt es sich um den Julmond, der da die Morgenstunden erhellt. Es ist der letzte Vollmond des Jahres und der erste im Winter. Trotz der Nähe zu seinem erdfernsten Punkt, ist es noch kein Minimond.

Im Video: Hindert uns der Vollmond wirklich am Schlafen?

Vollmond im Dezember 2022

 Full moon Full moon over the city in Sibenik, Croatia on November 8, 2022. DuskoxJaramaz/PIXSELL
Der Erdtrabant befindet sich zum Vollmond bei rund 401.000 Kilometern Entfernung zu uns.

Wenn die Rede vom Julmond ist, könnte die Namensgebung auf den Vollmond im Sommermonat Juli hinweisen, doch weit gefehlt, denn beim Julmond handelt es sich um den letzten Vollmond des Jahres, nämlich dem im Dezember. Der Name leitet sich aus dem Julfest ab, das die alten Germanen anlässlich der Wintersonnenwende gefeiert haben.

Der Vollmond im Dezember wird bei den amerikanischen Ureinwohnern auch Cold Moon (Kalter Mond) genannt. Beim Vollmond des ersten Wintermonats ist das auch nicht so abwegig. Am 8. Dezember um 5.08 Uhr ist es soweit. Dann erscheint uns der Erdtrabant in seiner vollen Größe am Morgenhimmel. Durch die Winterzeit dürfte es auch noch dunkel genug sein, um ihn leuchten zu sehen.

Lese-Tipp: Nebel- oder doch lieber Bibermond?

Supermond oder Minimond?

Zum Vollmond am 8. Dezember befindet sich der unser nächtlicher Begleiter rund 401.000 Kilometer weit von der Erde entfernt. Dabei entfernt er sich in den darauffolgenden Tagen noch. Der Mond bewegt sich in einer Distanz von rund 357.000 und 406.000 Kilometern Entfernung. Dabei wird der erdnäheste Punkt Perigäum und der erdfernste Punkt Apogäum genannt.

Bei einer Entfernung von 358.000 Kilometern bis etwa 360.000 Kilometern spricht man von einem Supermond, der uns größer erscheint. Knapp 7 Prozent größer leuchtet der Supermond dann am Himmel. Der Dezember-Vollmond nähert sich hingegen eher seinem erdfernsten Punkt. In dem Fall würden wir von einem Minimond sprechen. Das Licht, das uns vom Mond her leuchtet ist dann rund 30 Prozent geringer als bei einem Supermond. Doch das ist erst am 7. Januar 2023.

Ist die Nacht sternenklar? Wolkenbedeckung in Deutschland

Vollmond-Namen im Überblick

 Kals am Grossglockner THEMENBILD - der Supermond ueber Kals am Grossglockner, aufgenommen am 07. April 2020, Oesterreich // the super moon over Kals am Grossglockner on Tuesday April 7, 2020, Austria. *** Kals am Grossglockner THEME IMAGE the super
Vollmond ist ein faszinierendes Naturschauspiel. (Symbolbild)

Hier die geläufigsten Namen für die Vollmonde im Überblick:

Danach ist der Mond wieder auf Diät

Der pralle Mond schrumpft im Laufe des Monats Dezember immer weiter. Der Neumond ist am 23 Dezember. dann nimmt der Mond wieder zu.

Lese-Tipp: Bei Vollmond schlecht schlafen – Gibt es die Kraft des Mondes wirklich?

Hat der Mond Einfluss auf das Wetter?

Der Mond hat natürlich Einfluss auf manches Geschehen auf der Erde. Beispielsweise bei den Gezeiten der Meere, also Ebbe und Flut. Doch beim Thema Wetter sieht das anders aus. Das lässt sich sich – zumindest auf direktem Wege nicht vom Mond – beeinflussen. Allerdings spielt der Mond dennoch eine Rolle. Die Mond-Mythen im Check.

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemen haben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legenkönnen wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wüstenstaat Deutschland - Die Doku im Online Stream auf RTL+

(cli)