Wetter Palma

  • So
    20.
  • Mo
    21.
  • Di
    22.
  • Mi
    23.
  • Do
    24.
  • Fr
    25.
  • Sa
    26.
  • So
    27.
  • Mo
    28.
  • Di
    29.
  • Mi
    30.
  • Do
    31.
  • Fr
    01.
  • Sa
    02.
  • So
    03.

Palma de Mallorca – große Stadt mit herrlichem Flair

Palma de Mallorca, von 2008 bis 2011 nur als Palma bekannt, ist nicht nur die Hauptstadt der beliebten Ferieninsel Mallorca, sondern auch Regierungssitz der Balearen. Daneben stellt die Stadt das gesamte Versorgungszentrum der Inselgruppe dar und verfügt über die größte Infrastruktur. Das interessiert die zahllosen Touristen, die alljährlich die Insel besuchen, eher wenig. Für sie zählen das herrliche Wetter, die Attraktionen der Stadt und die wunderbare Umgebung. Die klimatischen Bedingungen sind für Touristen aus weiter nördlich gelegenen Regionen traumhaft. Gewiss, ganz selten gibt es auch mal kalte Wintertage, aber generell liegen die Temperaturen selbst in den kältesten Wochen bei immer noch recht angenehmen 8 Grad. Das ergibt einen Mindestdurchschnitt pro Jahr von 14,4 Grad. Die Monate Juli und August sind naturgemäß die wärmsten, aber das Meer bietet immer eine willkommene Abkühlung. Mit durchschnittlich 7,6 Sonnenstunden pro Tag stellt Palma de Mallorca fast schon einen Rekord auf. Viele Touristen, auch aus Hotels außerhalb der Hauptstadt Mallorcas, besuchen Palma insbesondere wegen der imposanten gotischen Kirche La Seu – ein Touristenmagnet ersten Ranges. Wer lieber – oder zusätzlich – das Flair der Stadt genießen möchte, sollte einen Bummel durch die verwinkelten Gässchen der Altstadt machen. Sie sind zum Teil über Treppen miteinander verbunden und die Bauten spiegeln die spanisch-katalanischen und arabischen Einflüsse vergangener Jahrhunderte wider. Das gesamte Ambiente ist romantisch und es gibt zahllose Bars und Restaurants, in denen der Tag wunderbar ausklingen kann.

Die Temp­eraturen in Palma steigen heute maximal auf 27 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 21 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 62% und die Niederschlags­mengen sind mit 2,59 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 64%. Sonnen­aufgang ist um 08:04 Uhr, Sonnen­untergang um 19:03 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 2,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 11 km/h aus SSW. Der Luft­druck steht bei 1.009 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Palma um 08:05 Uhr auf und um 19:02 Uhr unter. Sie scheint dann 1,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 61% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 2,52 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 65%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 20 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 17 °C ab. Der Wind kommt aus NW mit 11 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.018 hPa.

Übermorgen wird es gewittrig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Palma dann 99%. Es sind in 2 Tagen etwa 19,62 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 3 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 08:06 Uhr und Sonnen­untergang um 19:01 Uhr auf maximal 25 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 17 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (15 km/h) aus Ostsüdost mit starken Böen (44 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 79%.

Am Mittwoch werden in Palma maximal 21 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 18 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 08:07 Uhr und Sonnen­untergang um 18:59 Uhr scheint die Sonne in Palma 5 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 1. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 86%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 4,02 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 66%, der Luft­druck beträgt 1.010 hPa.