Wetter Parchim

  • Di
    12.
  • Mi
    13.
  • Do
    14.
  • Fr
    15.
  • Sa
    16.
  • So
    17.
  • Mo
    18.
  • Di
    19.
  • Mi
    20.
  • Do
    21.
  • Fr
    22.
  • Sa
    23.
  • So
    24.
  • Mo
    25.
  • Di
    26.

Parchim – gotischer Backstein und Wasserwanderungen

Leuchtend roter Backstein und Fachwerkkunst prägen das Stadtbild von Parchim, das an der Müritz-Elbe-Wasserstraße liegt. Die alte mecklenburgische Stadt ist Partner der Europäischen Route der Backsteingotik und hat viele kulturhistorische Sehenswürdigkeiten zu bieten. Rathaus, Georgenkirche und die St. Marienkirche sind imposante Backsteinbauten, die bei einem Spaziergang durch die Stadt am Weg liegen. Historisch interessierte Besucher können die Moltke-Gedächtnisstätte besuchen, die in einem Fachwerk-Backsteinhaus untergebracht ist. Der Generalfeldmarschall wurde 1800 in Parchim geboren und das Moltkehaus gibt Einblick in seine militärischen, wissenschaftlichen und literarischen Leistungen. Die Umgebung Parchims bietet Urlaubern und Anwohnern herrliche Wald- und Naturschutzgebiete für erholsame Wanderungen. Hier stehen die größten Douglasien Mitteleuropas. Der Wockersee reicht an das historische Stadtzentrum heran und verleiht Parchim ein besonderes Flair. Für Angler, Ruderer und Segler gleichermaßen ist der See beliebt für Freizeitaktivitäten rund um das Wasser. In den Sommermonaten lädt er zum Baden ein. Wasser hat Parchim noch mehr zu bieten: Die Wasserstraße ist eine geschätzte Station für Wasserwanderer, die auf Mecklenburger Gewässern mit dem Boot oder Kanu unterwegs sind. Rastplätze für Wasserwanderer liegen an Parchims Schleuse in der Nähe des Stadtzentrums. Hier kann man in gemütlichen Restaurants einkehren und durch die Altstadt flanieren. Die kleine Stadt im Herzen Mecklenburg-Vorpommerns ist für einen Besuch zu jeder Jahreszeit attraktiv, die Temperaturen sind auch im Herbst sehr mild.

Die Temp­eraturen in Parchim steigen heute maximal auf 8 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 0 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 34% und die Niederschlags­mengen sind mit 0,04 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 74%. Sonnen­aufgang ist um 07:31 Uhr, Sonnen­untergang um 16:21 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 5,5 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 1. Der Wind weht mit 11 km/h aus S. Der Luft­druck steht bei 1.003 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Parchim um 07:33 Uhr auf und um 16:19 Uhr unter. Sie scheint dann 3,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 0. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 29% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,04 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 89%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 6 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 2 °C ab. Der Wind kommt aus S mit 7 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.001 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Parchim dann 22%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,04 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 4 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:35 Uhr und Sonnen­untergang um 16:18 Uhr auf maximal 7 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 2 Grad Celsius. Es weht ein leichte Brise (7 km/h) aus Südost mit schwachen Böen (17 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 89%.

Am Freitag werden in Parchim maximal 9 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 3 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:37 Uhr und Sonnen­untergang um 16:16 Uhr scheint die Sonne in Parchim 1 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 0. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 39%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,04 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 94%, der Luft­druck beträgt 1.007 hPa.

Unwetter in Parchim? – zur aktuellen Unwettervorhersage