Regenradar Stralsund (180min. Vorhersage)

  Geschwindigkeit
LEGENDE
> 30 l/m²
> 16 l/m²
> 8 l/m²
> 4 l/m²
> 2.5 l/m²
> 0.5 l/m²
> 0.1 l/m²

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlag für Stralsund

Die Hansestadt Stralsund mit den Postleitzahlen 18435, 18437 und 18439 liegt direkt am Strelasund, der die Ostseeinsel Rügen vom Festland trennt. Die Altstadt von Stralsund ist berühmt wegen ihrer historischen Baudenkmäler und der Backsteingotik, was ihr 2002 den Weltkulturerbe-Titel Historische Altstädte Stralsund und Wismar der UNESCO einbrachte. Nicht ganz so sonnenverwöhnt wie die nahe gelegenen Inseln Rügen und Usedom, liegt der Jahresdurchschnitt der Niederschläge mit 659 Millimetern dennoch deutlich unter dem Bundesdurchschnitt von 746 Millimetern. Auffällig ist, dass die durchschnittliche Niederschlagsmenge auch in den Sommermonaten auf gelegentliche Regentage schließen lässt. Das Regenradar für Stralsund, das Niederschläge in Echtzeit anzeigt und die Entwicklung für die folgenden 180 Minuten in 15-Minuten-Schritten anzeigt, ist deshalb auch in den Sommermonaten besonders nützlich, um vor plötzlich auftauchenden „nassen“ Überraschungen gewarnt zu sein.

In welchen Monaten zeigt das Niederschlagsradar Stralsund den häufigsten Regen an?

Das Regenradar Stralsund zeigt nicht nur zuverlässig an, wann und wo innerhalb der nächsten drei Stunden mit Niederschlägen zu rechnen ist, sondern es gibt auch Auskunft über die Stärke der Schauer. Die Intensität des Regens wird in insgesamt sieben Stufen in verschiedenen Blaufärbungen angezeigt. Ein sehr helles Blau steht für geringen Niederschlag von über 0,1 mm/h bis maximal 0,5 mm/h und ein sehr dunkles Blau wird für Starkniederschläge von über 30 mm/h verwendet. Die einzelnen Blaustufen sind in der Legende erklärt und können mit den aktuellen Färbungen vergleichen werden. Die Anzahl der Regentage erreicht im Juli mit 18 Tagen im Mittel ihr Maximum. Zur Unterstützung Ihrer kurz- bis mittelfristigen Planungen ist das Niederschlagsradar für Stralsund nahezu unverzichtbar.

Stralsund: mittlere Niederschlagsmenge und Häufigkeit der Regentage im Sommer

Monat Regentage Regenmenge (mm)
April 11 30
Juni 15 59
August 16 68

Die obige Tabelle verdeutlicht, dass der August mit durchschnittlich 16 Regentagen durchaus für Überraschungen sorgen kann. Das Regenradar für Stralsund heute vermittelt Ihnen in Echtzeit zuversichtliche Planungsdaten für Ihre vorgesehenen Aktivitäten im Freien. Starke Höhenwinde können Schauer mit hoher Geschwindigkeit passieren lassen. Nicht immer werden derartige Wetterphänome korrekt von der täglichen Wetterprognose erfasst. Dem Wetterradar Stralsund entgehen derartige Niederschläge nicht, weil die Aussagen auf direkten Messungen beruhen und für die nächsten 180 Minuten extrapoliert werden. Interessanterweise zeigen die Daten des Regenradars Stralsund an, dass der April mit 30 Millimetern Niederschlag und durchschnittlich elf Regentagen der niederschlagsärmste Monat des Jahres ist. Ein Besuch Stralsunds im April kann sich daher lohnen, allerdings lädt das Meer mit 9 °C noch nicht zum Strandurlaub ein.

Das Regenradar für Stralsund aktuell zeigt ganztägig Niederschläge an – Was tun?

Sollte der geplante Strandurlaub in Stralsund durch einen ganztägigen Regentag zwangsweise unterbrochen werden, ist das eine gute Gelegenheit für Sie und Ihre Familie oder Ihre Freunde, interessante Ausflüge zu unternehmen. Eine kleine Auswahl an Vorschlägen finden Sie in der untenstehenden Auflistung.

Vorschläge für Unternehmungen, wenn das Regenradar Stralsund einen Regentag anzeigt.

  • Berühmte Sakralbauten (St. Marienkirche, Nikolaukirche) besuchen
  • Das Rathaus und andere Gebäude in Backsteingotik auf sich wirken lassen
  • Im Deutschen Meeresmuseum sein Wissen über Meeresbewohner auffrischen und erweitern
  • Im Museum für Komische Kunst herzhaft lachen und Schmunzeln

Steht das Regenradar Stralsund auch für mobile Endgeräte zur Verfügung?

Wir bei Wetter.de haben allergrößten Wert darauf gelegt, dass Sie alle Informationen unserer Webseite auch auf Ihrem mobilen Endgerät in bester Auflösung zur Verfügung haben. Sie müssen lediglich unsere Wetter.de-App auf Ihr Smartphone oder Tablet herunterladen. Wenn sie dann eine Anfrage starten, erkennt unser System automatisch Ihr Gerät. Das Regenradar Stralsund wird dann in bester Auflösung empfangen.