Regenradar Osnabrück (180min. Vorhersage)

  Geschwindigkeit
LEGENDE
> 30 l/m²
> 16 l/m²
> 8 l/m²
> 4 l/m²
> 2.5 l/m²
> 0.5 l/m²
> 0.1 l/m²

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlag für Osnabrück

Osnabrück gehört zu den vier größten Städten Niedersachsens und kann als Universitätsstadt bezeichnet werden. Die über 160.000 Einwohner, von denen 28.000 Studenten sind, verteilen sich auf insgesamt 23 Stadtteile mit den Postleitzahlen 49074 bis 49090. Wichtigste Stadtteile sind die Innenstadt mit zahlreichen historischen Bauten, Wüste, Schinkel und Schölerberg. Das Regenradar für Osnabrück zeigt Ihnen für geplante Ausflüge in Echtzeit die Niederschlagsprognose der nächsten Stunden an. Mit dem Flughafen Münster/Osnabrück (FMO) besitzt die Stadt, welche historisch bedingt am Knotenpunkt mehrerer Handelswege erwuchs, einen Flugplatz. Mit einer erhaltenen Altstadt und einem modernen Stadtbild bietet Osnabrück viel zu sehen. Dabei gehört die Stadt zu Niedersachsen, ist aber zugleich sehr eng mit Westfalen verbunden. Damit Sie Ihre Aktivitäten optimal planen können, können Sie einen Blick auf das Regenradar für Osnabrück werfen.

In welchen Jahreszeiten zeigt das Niederschlagsradar für Osnabrück die meisten Niederschläge?

Klimatisch lässt sich Osnabrück der warm-gemäßigten Klimazone zurechnen. Das Niederschlagsradar für Osnabrück zeigt Ihnen übersichtlich die jährlichen Niederschläge. Es regnet sehr viel im Sommer und im Winter. Regenreichste Monate sind etwa der Juli und August. Im Dezember und Januar regnet es ebenfalls viel, zum Teil fällt der Niederschlag als Schnee. Trocken ist es im Frühjahr, vor allem im April.

Vergleich: Niederschläge und Regentage in Osnabrück

Monate Niederschlagsmenge Regentage
April ca. 42 l/m² 8
August ca. 82 l/m² 10
Dezember ca. 66 l/m² 11

Es wird ersichtlich, dass Ihnen das Regenradar für Osnabrück aktuell wahrscheinlich keinen Regen anzeigt, wenn es Frühjahr ist. Allerdings gilt das Wetter in Osnabrück insgesamt als wechselhaft und es kann auch recht kurzfristig zu starken Schauern kommen. Entsprechend sollten Sie mit dem Regenradar für Osnabrück in Echtzeit immer informiert bleiben. Doch auch bei Regen bietet die Stadt noch einiges zu tun, wie Sie gleich lesen.

Welche Ausflüge bieten sich an, wenn das Regenradar für Osnabrück Regen anzeigt?

Osnabrück ist als demographisch durchmischte Stadt sehr vielseitig bezüglich des Freizeitangebots. Entsprechend ist Regen noch längst kein Grund, nichts zu tun.

Vorschläge für mögliche Aktivitäten in Osnabrück bei Regen:

  • in die Vergangenheit im Osnabrücker Schloss eintauchen
  • im Theater Osnabrück Vorstellungen für die ganze Familie und für Erwachsene besuchen
  • in die Nachtleben- und Club-Szene Osnabrücks eintauchen
  • die Kunsthalle Osnabrück besuchen
  • in insgesamt sechs Kinos Filme sehen

Zeigt das Wetterradar für Osnabrück ein anderes Klima an als für Deutschland im Allgemeinen?

Osnabrück verzeichnet im Jahr zwar nur um die 120 Tage mit Niederschlag. Jedoch ist die Niederschlagsmenge mit jährlich circa 856 l/m² über dem bundesdeutschen Durchschnitt. Da zudem aufgrund der insgesamt überdurchschnittlich warmen Lage und aufgrund der häufigen Südwestwinde Wetteränderungen häufig sind, kann das Wetter sich schnell ändern. So kann das Regenradar für Osnabrück heute etwa erst Schauer und dann Sonne anzeigen. Eine Information in Echtzeit lohnt sich daher in jedem Fall.

Diese Regenprognose für Osnabrück in Echtzeit erhalten Sie mit unserem Regenradar für Osnabrück auf Wetter.de jederzeit. Doch auch unterwegs können Sie bezüglich der aktuellen Regenwahrscheinlichkeit mit unserer Wetter.de-App für Smartphones und Tablets stets informiert bleiben. So können Sie Ihre Zeit in Osnabrück optimal planen.