Regenradar Oranienburg - 120 min Vorhersage

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Wetter-Karten der Nachbarländer - Deutschland

Niederschlag für Oranienburg

Damit Ihr Besuch in Oranienburg nicht ins Wasser fällt, liefert Ihnen das Regenradar für Oranienburg stets aktuelle Wetterdaten. Oranienburg im Norden von Berlin hat viel zu bieten. Zu den Sehenswürdigkeiten gehört das Oranienburger Schloss, es ist umgeben von einer wunderbaren Parkanlage. Besonders schön ist ein Spaziergang bei Sonnenschein. Wann in Oranienburg die Sonne scheint oder ob sich Regen ankündigt, erfahren Sie mit unserem Regenradar in Echtzeit. Und Sie bekommen noch einen Ausblick auf die nächsten drei Stunden. Absagen sollten Sie Ihren Besuch dennoch auch bei Regen nicht, denn auch eine Besichtigung des Schlossinneren ist lohnenswert. Auch, wer im Postleitzahlbereich 16151 lebt, profitiert vom Niederschlagsradar für Oranienburg. Mit dem Regenradar checken Sie regenfreie Zonen und wissen, wann Sie den Regenschirm zuklappen und zu Hause lassen können. Mit dem Regenradar gehen Sie trocken zum Bäcker und zum Supermarkt und planen die Golfpartie in der kommenden Woche.

Wie wird das Wetter laut Niederschlagsradar für Oranienburg in der Stadt?

Oranienburg ist nicht weit von Berlin entfernt und ein beliebter Ausflugsort. Viele Menschen zieht es am Wochenende an den Lehnitzsee, die Havel und den Grabowsee. Informieren Sie sich mit unserem Regenradar für Oranienburg, ob Sie die Freizeit dort regenfrei genießen können oder ob Schlechtwetter droht. Dabei gibt es je nach Jahreszeit deutliche Unterschiede, was die Regentage und die Regenmenge betrifft. Rein statistisch gesehen, präsentiert sich folgende Lage: In Oranienburg ist es relativ trocken, etwa im Vergleich zur Nordsee. Dennoch kommt es auch hier zu Regentagen. Das Regenradar für Oranienburg informiert Sie live über die aktuelle Regensituation vor Ort. Im Jahresverlauf ergibt sich dabei folgendes Bild.

Regenreiche und regenarme Monate in Oranienburg

Monate Anzahl Regentage Mittlerer Niederschlag
Dezember ca. 19 Tage ca. 42 mm
Juli ca. 13 Tage ca. 79 mm
April ca. 9 Tage ca. 23 mm

Der Dezember hat die meisten Regentage in Oranienburg, dicht gefolgt vom Januar. Die größte Menge Niederschlag fällt jedoch im Juli, dies allerdings an nur zwölf Tagen. Die wenigsten Regentage bietet der April an: Bei neun Tagen Regen im Monat eignet sich diese Zeit besonders für einen Urlaub in Oranienburg mit Wandern und Radfahren.

Was mache ich bei Regenanzeige des Wetterradars Oranienburg?

Hilfe, es regnet! Dies ist in Oranienburg kein Grund zur Panik. Im Ort und in der Umgebung gibt es genug zu tun, was auch bei schlechtem Wetter Spaß macht. Und das für die ganze Familie. Außerdem ist die Großstadt Berlin ja auch nur 35 km entfernt. Checken Sie am besten stündlich das Regenradar für Oranienburg heute, damit Sie nicht etwa im Boot mitten auf der Havel von Regenschauern überrascht werden und sich erkälten. Der Kluge sorgt vor und nutzt die Vorhersage des Regenradars für Oranienburg. Sollte es doch einmal zu Regenwetter kommen, besuchen Sie eins der zahlreichen Museen, die Burgen und Schlösser.

Was tun bei Regen:

  • Schloss Oranienburg mit Schlossmuseum und Kreismuseum
  • Sport- und Erlebnisbad Turm Erlebnis-City
  • Führung durch die Gedenkstätte Sachsenhausen
  • Tier- und Freizeitpark Germendorf
  • Blumenthalsches Haus, Schlossplatz

Was bietet das Regenradar für Oranienburg aktuell sonst noch?

Prüfen Sie bei Ihrer Urlaubs-, Tages- und Wochenplanung stets das Regenradar für Oranienburg in Echtzeit und die Vorhersage. Besonders gut geht dies mit unserer Wetter.de-App für Android und iOS. Erfahren Sie jetzt und morgen, welches Wetter Sie erwartet.