Regenradar Norden - 120 min Vorhersage

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlag für Norden

Norden ist eine Stadt in Ostfriesland im Landkreis Aurich. Die etwas über 25.000 Einwohner zählende Stadt mit der Postleitzahl 26506 liegt an der Nordseeküste und ist Deutschlands nordwestlichste Stadt. Da es sich bei Norden um eine Stadt mit einem Nordseebad beziehungsweise einem Nordseeheilbad handelt, ist vor allem schönes Wetter ideal für eine Reise. Mit dem Regenradar für Norden behalten Sie diesbezüglich den Überblick in Echtzeit. Das Norden-Stadtgebiet ist der wichtigste und größte Stadtteil. Dicht besiedelt ist zudem auch Süderneuland I. Norden-Norddeich ist das größte Nordseeheilbad an der ostfriesischen Küste. Die Stadt besitzt zudem auch einen wichtigen Fährhafen, von dem aus Sie die vorgelagerten Inseln leicht erreichen. Ebenso kann vom Flugplatz Norden-Norddeich (NOD) aus mit einem Ultraleichtflugzeug auf eine der ostfriesischen Inseln zugeflogen werden. Wenn Sie einen Aufenthalt in Norden planen, können Sie vorher auf das Niederschlagsradar für Norden sehen, um eine Niederschlagsprognose einzuholen. Dies hilft Ihnen bei der sicheren Planung.

Wann zeigt das Niederschlagsradar für Norden die meisten Niederschläge an?

Das Wetter in Norden ist durch die Lage an der Nordsee geprägt. Die Stadt liegt in der gemäßigten Klimazone, wobei die Sommer etwas kühler als im Landesinneren sind. Die Winter sind milder. Besonders regenreich ist es vom Juni bis in den Winter hinein. Der Juli und der November sind die regenreichsten Monate. Der trockenste Monat ist der Februar.

Vergleich: Niederschläge und Regentage in Norden

Monate Niederschlagsmenge Regentage
Februar ca. 46 l/m² 9
Juli ca. 82 l/m² 10
November ca. 83 l/m² 13

Insgesamt ist nur die Zeit zwischen Februar und Mai vergleichsweise trocken, wobei es dann recht kühl ist. Im Sommer und im Herbst regnet es sehr häufig. Dass Ihnen das Regenradar für Norden aktuell Regen anzeigt, ist bei 120 Regentagen vor allem in diesen Jahreszeiten wahrscheinlich. Doch auch dann, wenn das Regenradar für Norden in der Vorschau Niederschläge anzeigt, kann in Norden die Zeit gut verbracht werden.

Was tun, wenn das Regenradar für Norden Niederschlag anzeigt?

Regen ist auch im friesischen Norden kein Grund, das Haus zu hüten. Vielmehr kann Ihnen die ruhige Stadt im Friesland einiges an Aktivitäten bieten.

Vorschläge für Aktivitäten in Norden bei Regen:

  • die größte Kirche Ostfrieslands, die Ludgerikirche, mitsamt Orgel besichtigen
  • mehr über Wale und andere Tiere im Waloseum lernen
  • den Innenbereich des Ocean Wave Erlebnisbades mit der Familie genießen
  • in einer der Teestuben einen Friesentee genießen

In welcher Jahreszeit ist sind die Nordseebäder am besten zu genießen?

Auch wenn das Regenradar für Norden häufig Regen anzeigt und die mittlere jährliche Niederschlagsmenge mit über 750 l/m² hoch ist, ist im Sommer der Strand zu genießen. Gelegentliche Schauer tun dem Bade- und Erholungsvergnügen keinen Abbruch. In den Sommermonaten kann es auch einige Tage am Stück trocken bleiben, was Sie am besten mit einer Regenprognose für die nächsten Tage feststellen.

Was unser Regenradar für Norden für heute vorhersagt, erfahren Sie auf Wetter.de. Mit unserem Wetterradar für Norden bleiben Sie in Echtzeit informiert. Mit unserer Wetter.de-App haben Sie das Regenradar für Norden und jeden anderen Ort immer zur Hand.