Regenradar Marburg (180min. Vorhersage)

  Geschwindigkeit
LEGENDE
> 30 l/m²
> 16 l/m²
> 8 l/m²
> 4 l/m²
> 2.5 l/m²
> 0.5 l/m²
> 0.1 l/m²

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlag für Marburg

Marburg an der Lahn hat mit seiner Jahresdurchschnittstemperatur von 9 Grad ein für deutsche Verhältnisse warmes Klima. Gleichzeitig ist in der Universitätsstadt selbst in den trockensten Monaten mit häufigen Niederschlägen zu rechnen. Mit unserem Regenradar für Marburg halten Sie sich jederzeit über das Wetter der nächsten zwei bis drei Stunden auf dem Laufenden. Das Niederschlagsradar für Marburg von Wetter.de gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre Freizeitaktivitäten den aktuellen Wettergegebenheiten anzupassen. Für eine längerfristige Planung stellen wir Ihnen nicht nur das Regenradar für Marburg heute, sondern auch die entsprechenden Prognosen für bis zu 24 Stunden zur Verfügung.

Auf einen Blick zeigt Ihnen das Regenradar für Marburg in Echtzeit die Wanderung der Wolkenformationen über die gesamte Region Marburg-Biedenkopf mit den Postleitzahlen 35037, 35039, 35041 und 35043. Auf unserem animierten Radarbild erkennen Sie mit Leichtigkeit, aus welcher Himmelsrichtung die Wolken kommen. Die zu erwartende Niederschlagsmenge wird auf dem Regenradar für Marburg aktuell über die Farbabstufungen der abgebildeten Wolken dargestellt: Je tiefer das Blau, desto mehr Regen ist zu erwarten. Anhand einer Farbskala erkennen Sie, welche Niederschlagsmengen das Wetterradar für Marburg aktuell prognostiziert.

In welchen Monaten gibt es den meisten Regen in Marburg?

Innerhalb eines Jahres fallen in Marburg an der Lahn durchschnittlich 729 mm Niederschlag. Ein langjähriger Vergleich der Wetterdaten vom Niederschlagsradar für Marburg weist das zeitige Frühjahr als trockenste Periode aus.

Niederschlagsmengen und Regentage ausgewählter Monate

Monate Regentage Niederschlagsmenge (mm)
April 12 33
Juli 15 72
Dezember 20 63

Aus der Tabelle ist ersichtlich, dass die höchsten Niederschlagsmengen in Marburg auf den Monat Juli fallen. Im Vergleich zu den Werten des Monats Dezember ist im Juli innerhalb von relativ wenigen Regentagen mit einer großen Menge an Niederschlag zu rechnen. Als freundlichsten Monat hat das Regenradar in Marburg überraschenderweise den April ermittelt: Das als launisch bekannte Aprilwetter fällt dort mit nur 13 Regentagen und 33 mm Niederschlag eher trocken aus.

Was tun, wenn das Regenradar für Marburg Schlechtwetter anzeigt?

Auch wenn das Wetter in Marburg ungemütlich wird, gibt es keinen Grund, um in den eigenen vier Wänden zu versauern. An fast jeder Straßenecke erwarten Sie in Marburg stylische Cafés, gemütliche Restaurants und angesagte Szene-Lounges. Zudem ist die Stadt ein bekanntes Zentrum für bildende und darstellende Kunst.

Sehenswertes in Marburg:

  • Kulturgeschichtliche Sammlung im Marburger Schloss
  • Kunsthalle Marburg am Schlachthof
  • Mineralogisches Museum Marburg
  • Galerien Henke, Schmalfuß und LOG-Gallery
  • Kulturzentrum trauma im g-werk
  • Landestheater Marburg

Wer an Kunst interessiert ist, hat in Marburg jeden Tag einen vollen Terminkalender. Aber auch Liebhaber von Theater und Kino kommen hier auf ihre Kosten: Nicht umsonst gibt es in Marburg jedes Jahr eine Anzahl bekannter Wettbewerbe und Filmfestivals. Am Abend locken After-Work-Partys und Nachtschwärmer haben die Wahl aus zahlreichen Clubs und Diskotheken.

Wie profitieren Sie mit Wetter.de auch unterwegs vom Regenradar?

Gerade auf Reisen ist es besonders praktisch, wenn Sie Zugriff auf aktuelle Wettervorhersagen haben. Bei Wetter.de finden Sie neben dem Regenradar für Marburg auch das Niederschlagsradar in Echtzeit für alle übrigen Städte der Bundesrepublik. Möchten Sie unterwegs mit Ihrem Smartphone oder Tablet jederzeit die neuesten standortspezifischen Wetterprognosen aufrufen? Dann nutzen Sie auf Ihren mobilen Endgeräten einfach unsere Wetter.de-App.