Regenradar Mannheim (180min. Vorhersage)

  Geschwindigkeit
LEGENDE
> 30 l/m²
> 16 l/m²
> 8 l/m²
> 4 l/m²
> 2.5 l/m²
> 0.5 l/m²
> 0.1 l/m²

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlagsradar für Mannheim

Die Universitätsstadt im Norden Baden-Württembergs verbindet das Dreiländereck Baden-Württemberg, Hessen im Norden und Rheinland-Pfalz im Westen. Mannheim hat aufgrund seiner geschützten Lage – der Pfälzer Wald und der Odenwald halten die „Hand“ über Mannheim – ein sehr mildes Klima. Trotzdem regnet es in Mannheim regelmäßig mit satten Regenmengen. Das Regenradar für Mannheim zeigt in Echtzeit die Regendaten über den Postleitzahlenbereich 68159 bis 68309 an. Das Niederschlagsradar für Mannheim umfasst alle Stadtteile Mannheims. Die größten Stadtteile sind der dicht besiedelte Innenstadtbereich mit Jungbusch (68159 bis 68161) und die kreativen Neckarstädte (68167 bis 68169) West und Ost. Daneben zählt der mit 25.000 Einwohnern bewohnte Stadtteil 68309 Käfertal zu den größten Mannheims.

In welchen Monaten zeigt das Niederschlagsradar für Mannheim die höchsten Niederschläge an?

Nutzen Sie das Wetterradar für Mannheim, bevor Sie Ausflüge in die Stadt planen. Speziell das Regenradar für Mannheim kann mit aktuellen Daten Ausflüge in die ehemalige Residenzstadt der Kurpfalz mit Regeninformationen zur rechten Zeit retten. Haben Sie eine längere Anreise nach Mannheim, bietet sich an, diese über den City Airport Mannheim (IATA: MHG) durchzuführen. Das Regenradar für Mannheim liefert Ihnen auch für den Flughafenbereich aktuelle Niederschlagsdaten in Echtzeit. Die mit Abstand höchsten Niederschläge für Mannheim finden in den Monaten Mai, Juni und Juli statt. Gerade in diesen Monaten sind die aktuellen Informationen des Niederschlagsradars Mannheim von besonderer Bedeutung.

Die höchsten Niederschlagswerte und Regentage der Kurpfalz-Stadt Mannheim

Monat Niederschlagsmenge Regentage
Mai ca. 75 mm ca. 14
Juni ca. 77 mm ca. 15
Juli ca. 77 mm ca. 14

Im Sommer regnet es an weniger Tagen bei hohen Niederschlagsmengen, während es in den Wintermonaten bei 16 beziehungsweise 17 Regentagen weniger Niederschlag gibt. Schauen Sie sich vor Ihrem Aufenthalt das Regenradar von Mannheim zeitnah an, um über mögliche Niederschläge und deren Intensität jederzeit auf dem Laufenden zu sein.

Was hat Mannheim zu bieten, wenn das Regenradar Mannheim Niederschlag anzeigt?

Glücklicherweise können Sie sich auf das Regenradar für Mannheim von heute verlassen, wenn Sie Ihre Ausflugstage planen. Mannheim hält für Regentage gute Optionen parat, die regnerische Stunden wie im Nu vorbeigehen lassen. Neben Spaß, Spiel und Spannung können Sie im Norden Baden-Württembergs auch auf kulturelle und museale Perlen zurückgreifen. Wer sich körperlich betätigen möchte, findet in den zahlreichen Indoor-Parks der Stadt viel Gelegenheit dazu. Selbst Motorsportfans kommen im Power Car Motodrom voll und ganz auf ihre Kosten.

Wohin in Mannheim, wenn Regen fällt?

Wenn das Regenradar Mannheim heute Niederschläge prophezeit, dann freuen Sie sich auf angenehme Besuche im:

  • Technomuseum (ehemaliges Landesmuseum für Technik und Arbeit),
  • Planetarium in Mannheim, in dem Sie Sterne und Weltall beobachten können,
  • Trampolinhaus Sprungbude, in der Sie sich mit Trampolinspringen austoben können,
  • Indoor-Minigolf in Sandhausen, einer Anlage für die ganze Familie,
  • Bouldersland, in dem Erwachsene und Kinder sich mit Klettern vergnügen, oder
  • Mannheimer Eisstadion, wo Sie sich als Eisläufer elegant über das Eis bewegen.

Welche Vorteile bietet das Regenradar für Mannheim?

Sowohl über die Webseite als auch mit der Wetter.de-App für das Smartphone oder Tablet sind Sie jederzeit über die Regensituation informiert. Fragen Sie die Daten einfach zuhause, auf der Arbeit oder mobil über das Regenradar ab.