Regenradar Landshut - 120 min Vorhersage

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Wetter-Karten der Nachbarländer - Deutschland

Niederschlag für Landshut

Landshut in Niederbayern besticht durch seine Baukunst aus Gotik und Renaissance. Damit der Ausflug in die Stadt an der Isar zu einem schönen Erlebnis wird, bietet Ihnen Wetter.de mit dem Regenradar für Landshut für heute, morgen und die nächsten Tage genaue und zuverlässige Informationen zur Wetterentwicklung. Die Daten werden in Echtzeit aktualisiert, sodass Sie bei der Planung Ihrer Aktivitäten stets eine kompetente Hilfe zur Hand haben. Aber auch für alle, die sich allgemein für das Wetter in der Region interessieren, gibt unser Niederschlagsradar informative Einblicke in die Wetterentwicklung in Landshut.

Wann meldet das Wetterradar für Landshut die meisten Niederschläge?

Die Niederschlagsmenge in Landshut und Umgebung verändert sich deutlich im Laufe des Jahres. In bestimmten Monaten zeigt die Prognose des Regenradars für Landshut mehr als das Doppelte der Menge, die in anderen Monaten fällt. Die Region selbst ist regenreich: In Landshut fallen im Jahresmittel 824 mm Regen, etwa 70 mm mehr als beispielsweise am nahe gelegenen Flughafen München (MUC).

Niederschlagsmenge und Regentage in Landshut

Monat Niederschlagsmenge Regentage
Februar 43 mm 12
Juni 102 mm 16
September 62 mm 13

Die Tabelle illustriert die sehr unterschiedlichen Regenmengen, die zu verschiedenen Jahreszeiten in Landshut niedergehen. Der wenigste Niederschlag fällt im Februar. Das höchste Regenaufkommen – mehr als die doppelte Menge – gibt es im Juni. Insgesamt konzentriert sich die regenreiche Zeit auf die zwei Monate Juni und Juli: Etwa ein Viertel des Jahresniederschlags geht während dieser beiden Sommermonate nieder. Das Niederschlagsradar für Landshut zeigt entsprechend ein deutliches Abebben der Regenmenge bereits im September. Gerade für die heißesten Monate des Jahres bietet sich das Regenradar für Landshut mit aktuellen Wetterdaten an.

Welche Aktivitäten empfehlen sich, wenn das Regenradar für Landshut Niederschlag voraussagt?

Niederbayerns größte Stadt besitzt eine lange Geschichte. Doch nicht nur Vergangenes lockt nach Landshut. Auch eine Vielzahl kultureller Veranstaltungen und das schöne Umland bieten Abwechslung und Erholung. Und mindestens ein Ereignis in der Stadt ist so bedeutend, dass auch negative Nachrichten von unserem Regenradar für Landshut nicht abschrecken. Sie führen höchstens dazu, Schirm und Regencape bereitzulegen.

Attraktionen und Aktivitäten in Landshut:

  • Die seltenste Attraktion ist auch die größte: Alle vier Jahre wird im Sommer die Landshuter Hochzeit, ein mehrwöchiges Renaissance-Fest, gefeiert.
  • Jedes Jahr finden Kulturfestivals und Jahrmärkte wie die Bartlmädult im September oder im Dezember der Christkindlmarkt statt.
  • Über der Stadt thront die Burg Trausnitz, an die der Hofgarten mit Tiergehege anschließt.
  • Zeitgenössische Kunst im Skulpturenmuseum und monumentale Sehenswürdigkeiten wie die Stiftsbasilika St. Martin präsentieren eine Stadt mit großer Vergangenheit und lebendiger Gegenwart.
  • Radtouren ins Umland und Wanderungen zu den Aussichtspunkten Klausenberg und Weickmannshöhe bieten Erholung und Entspannung.

Mit unserem Niederschlagsradar für Landshut in Echtzeit können Sie diese und andere Aktivitäten zuverlässig planen.

Kann ich das Regenradar für Landshut auch auf meinen Mobilgeräten nutzen?

Für aktuelle und zuverlässige Wetterinformationen bietet sich unsere übersichtliche Wetter.de-App an. Über sie erhalten Sie ein Niederschlagsradar für Landshut für heute und die folgenden Tage auf Ihr Tablet oder Ihr Smartphone. Jederzeit und an jedem Ort können Sie sich so genau über die Regensituation in Landshut und der Region 84 erkundigen. Das Wetter jetzt und stündlich für heute und morgen bietet das Regenradar für Landshut akkurat und in Echtzeit auf unserer Wetter.de-App.