Regenradar Heidelberg (180min. Vorhersage)

  Geschwindigkeit
LEGENDE
> 30 l/m²
> 16 l/m²
> 8 l/m²
> 4 l/m²
> 2.5 l/m²
> 0.5 l/m²
> 0.1 l/m²

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlag für Heidelberg

Die knapp 160.000 Einwohner zählende Stadt Heidelberg liegt am Necker und ist in 15 Stadtteile gegliedert. Der flächenmäßig größte Stadtteil ist 69124 Kirchheim. Die teuerste Wohngegend befindet sich in 69120 Nauenheim. Sowohl für diese beiden Stadtteile als auch für 69126 Rohrbach oder 69123 Grenzhof können Sie auf unserem Regenradar für Heidelberg online die Regenwahrscheinlichkeit in Echtzeit erkennen. Auch eine Prognose der Regenwahrscheinlichkeit in den nächsten zwei oder drei Stunden ist möglich. Damit können Sie entscheiden, ob Sie den Vormittag mit Shoppen in der 1,4 Kilometer langen, autofreien Hauptstraße in der historischen Altstadt verbringen möchten oder bei Schlechtwetter lieber zu Hause bleiben. Ein Blick auf unser Regenradar für Heidelberg hilft Ihnen, zu sehen, wann eine eventuelle Regenphase vorüber ist. Sollte es heute überhaupt nicht mehr aufklaren, nutzen Sie einfach unser Niederschlagsradar für Heidelberg zur Vorhersage der Niederschlagswahrscheinlichkeit für morgen.

Wann zeigt das Niederschlagsradar für Heidelberg die wenigsten Niederschläge an?

Sie sehen auf unserem Regenradar nicht nur in Echtzeit, wie viele Niederschläge stündlich in Heidelberg fallen, sondern können auch auf historische Werte zurückgreifen. So erkennen Sie auf unserem Regenradar für Heidelberg sofort, dass der September mit rund 45 mm Niederschlag an ca. 20 Tagen der regenärmste Monat ist und dass es auch im April mit 46 mm Regen an rund 20 Tagen noch relativ trocken ist.

Vergleich: Niederschläge und Regentage in Heidelberg

Monat Niederschlagsmenge Regentage
April ca. 46 mm ca. 20
Juli ca. 56 mm ca. 23
September ca. 45 mm ca. 20
Dezember ca. 67 mm ca. 25

Für einen Freibadbesuch im Tiergarten-Bad oder im Thermalbad direkt am Necker eignet sich von allen Sommermonaten der August am besten, da hier mit 50 mm Niederschlag weniger Regen fällt als im Juni mit 52 mm oder Juli mit 56 mm. Wie das Wetter heute tatsächlich wird, erfahren Sie mit der aktuellen Vorhersage in Echtzeit, die Ihnen unser Niederschlagsradar für Heidelberg jederzeit liefert. Lesen Sie im nächsten Abschnitt, was Sie unternehmen können, falls es doch einmal länger regnen sollte.

Was kann man unternehmen, wenn das Wetterradar für Heidelberg Regen meldet?

Auch wenn das Regenradar für Heidelberg aktuell Regen meldet, gibt es in der Stadt einiges zu entdecken.

Attraktive Ausflugsziele, die man auch bei Regen besuchen kann:

  • Spaziergang über die berühmte Alte Brücke aus dem Jahre 1788, das klassische Postkartenmotiv für Heidelberg und eines der Wahrzeichen der Stadt
  • Besuch auf dem Heidelberger Schloss, einer der bekanntesten Ruinen Deutschlands mit atemberaubendem Blick auf die Stadt
  • Klettern im Boulderhaus Heidelberg, in dem auch Kletterkurse für die ganze Familie angeboten werden
  • Rundgang durch das Kurpfälzische Museum, das zahlreiche kunst- und kulturhistorische Sammlungen von Heidelberg beherbergt

Warum man sich die Prognosen im Regenradar für Heidelberg ansehen sollte?

In unserem Regenradar für Heidelberg sehen Sie nicht nur live, welches Wetter gerade in den verschiedenen Stadtteilen herrscht. Sie erkennen auch, in welchen Monaten es am meisten regnet und wann es besonders trocken ist. Nutzen Sie auch unsere Wetter.de-App für Smartphones und Tablets, wenn Sie am Wetter für heute interessiert sind. Mithilfe unseres Regenradars für Heidelberg heute auf Wetter.de sehen Sie in Echtzeit, wo es aktuell in der Stadt Niederschläge gibt und wo es noch schön ist.