Regenradar Göttingen - 120 min Vorhersage

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Wetter-Karten der Nachbarländer - Deutschland

Niederschlag für Göttingen

Die Universitätsstadt Göttingen liegt in Niedersachsen und gehört mit ihren rund 120.000 Einwohnern zu Deutschlands Großstädten. Göttingen gliedert sich in 18 Stadtteile, wobei in 37083 Geismar die meisten Menschen leben und 37075 Herberhausen das Gebiet mit der größten Fläche ist. Durch die Nähe zur Universität, dem Krankenhaus und den meisten größeren Arbeitgebern ist 37076 Weende nicht nur bei Studenten eine beliebte Wohngegend. Unser Regenradar für Göttingen zeigt Ihnen online sowohl die Regenwahrscheinlichkeit für diese und alle restlichen Stadtteile.

Zudem können Sie auf unserem Regenradar für Göttingen heute erkennen, ob Sie für Ihren Spaziergang zum Gänseliesel-Brunnen und durch die Fußgängerzone Regenkleidung und festes Schuhwerk benötigen oder ob es trocken bleibt. Betrachten Sie doch auch einmal die Prognose der Regenwahrscheinlichkeit der nächsten drei Stunden und planen Sie danach Ihre Aktivitäten. Sollte es den ganzen Tag über regnen, können Sie alles noch verschieben. Schließlich zeigt Ihnen unser Regenradar für Göttingen nicht nur die Vorhersage der Niederschlagswahrscheinlichkeit des heutigen Tages, sondern auch für morgen an.

Wann regnet es laut Niederschlagsradar in Göttingen am wenigsten und am meisten?

Unser Regenradar für Göttingen zeigt das aktuelle Wetter in Echtzeit und die stündlichen Niederschläge an. Anhand der folgenden Tabelle sind darüber hinaus historische Daten zusammengetragen, durch die ersichtlich ist, in welchen Monaten es generell sehr trocken und wann es besonders niederschlagsreich ist. Auf einen Blick erkennen Sie, dass der Juni mit rund 17 Regentagen der regenreichste Monat des Jahres ist.

Vergleich: Niederschläge und Regentage in Göttingen

Monate Niederschlagsmenge Regentage
Februar ca. 39 mm ca. 17
April ca. 38 mm ca. 15
Juni ca. 66 mm ca. 17
November ca. 52 mm ca. 19

Da von den Sommermonaten der August mit ca. 55 mm Regen, die an rund 15 Tagen fallen, am niederschlagsärmsten ist, lohnt ein Besuch im Parkbad Weende zu dieser Zeit besonders. Vor allem auch, weil Ihnen unser Niederschlagsradar für Göttingen anzeigt, wann der ideale Tag für Ihren Ausflug ins Freibad ist. Im folgenden Abschnitt lesen Sie, was Sie alles bei Regenwetter in Göttingen unternehmen können.

Welche lohnenswerte Ziele gibt es, wenn das Wetterradar für Göttingen Regen meldet?

In der Stadt an der Leine finden sich zahlreiche Möglichkeiten, die Freizeit abwechslungsreich zu verbringen, auch wenn im Regenradar für Göttingen aktuell Regen angezeigt wird.

Schöne Aktivitäten in Göttingen, wenn das Wetter schlecht ist

  • Ein Besuch in der Wilhelm-Busch-Mühle, die mit zahlreichen Ausstellungsstücken an den bekannten deutschen Schriftsteller erinnert und die ihm als Vorlage für zahlreiche Streiche von „Max und Moritz“ diente.
  • Eine Besichtigung des Bismarckhäuschens, einem Gebäude mit kleinem Turm, in dem der frühere Reichskanzler Otto von Bismarck während seiner Studienzeit wohnte und in dem heute ein Museum untergebracht ist.
  • Eine Aufführung des Jungen Theaters Göttingen besuchen, das direkt am Göttinger Wochenmarkt liegt und mit einem festen Ensemble arbeitet.

Wo finden Sie unsere Prognosen im Regenradar für Göttingen?

Live und in Echtzeit gibt Ihnen unser Regenradar für Göttingen einen Überblick über das aktuelle Wetter. Sie finden alle nötigen Infos hierzu sowohl auf unserer Wetter.de-App für Smartphones und Tablets als auch online auf Wetter.de im Internet.