Regenradar Görlitz (180min. Vorhersage)

  Geschwindigkeit
LEGENDE
> 30 l/m²
> 16 l/m²
> 8 l/m²
> 4 l/m²
> 2.5 l/m²
> 0.5 l/m²
> 0.1 l/m²

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlag für Görlitz

Görlitz mit den Postleitzahlen 02826 bis 02828 liegt etwa 100 Kilometer östlich von Dresden in der Oberlausitz an der Lausitzer Neiße, die gleichzeitig der Grenzfluss zu Polen ist. Besonders erwähnenswert ist die Görlitzer Altstadt, die Baustile von Spätgotik über Renaissance bis Barock zu bieten hat. Die östlichste Stadt Deutschlands liegt mit ihrer jährlichen Niederschlagsmenge im langjährigen Mittel von 656 Millimetern leicht unter dem Bundesdurchschnitt von 746 Millimetern. Das Regenradar für Görlitz kann ganzjährig von Vorteil sein, weil es ein zuverlässiger Ratgeber für die Planung von Aktivitäten im Freien ist. Das Regenradar für Görlitz heute zeigt auf einer Karte in Echtzeit den aktuellen Niederschlag an und gibt eine präzise Prognose über die Niederschlagssituation in den nächsten 180 Minuten und zwar in Schritten von jeweils 15 Minuten. Die Niederschläge sind in den Sommermonaten intensiver als in der kalten Jahreszeit, so dass gerade in den Urlaubsmonaten das Niederschlagsradar für Görlitz bei Unternehmungen in der freien Natur nützlich ist.

Welche Jahreszeiten sind in Görlitz besonders niederschlagsreich und niederschlagsarm?

Im langjährigen Durchschnitt der Regenhäufigkeit und Regenintensität zeigt sich, dass die Sommermonate Mai bis August höhere Niederschläge erwarten lassen als die Wintermonate. Das Niederschlagsradar für Görlitz ist deshalb – besonders im Sommer – ein wichtiger Begleiter bei allen Aktivitäten im Freien. Das Regenradar für Görlitz gibt nicht nur in Echtzeit an, wo es wie lange regnet, sondern auch die Intensität der Niederschläge wird in insgesamt sieben Stufen in verschiedenen Blaufärbungen angezeigt. Ein sehr helles Blau steht dabei für geringen Niederschlag und ein tiefdunkles Blau für Starkregen von mehr als 30 l/h. Die Situation im Durchschnitt gibt untenstehende Tabelle wieder.

Niederschlagsarme und niederschlagsreiche Monate in Görlitz

Monat Niederschlag (mm) Regentage
Februar 37 9
Juni 70 10
August 74 10

Die Tabelle verdeutlicht, dass die Anzahl der Regentage nahezu gleichmäßig auf die einzelnen Monate verteilt ist, dass aber die Niederschlagsmenge im August doppelt so hoch ist wie im niederschlagsarmen Februar. Letztlich ist das Regenradar für Görlitz aktuell in allen Monaten für die Planung von Freizeitevents und auch während der Durchführung als ständiger Begleiter nützlich.

Was tun, wenn das Wetterradar für Görlitz durchgehend Niederschläge anzeigt?

Sollte das Regenradar für Görlitz einmal den geplanten Outdoor-Aktivitäten einen Strich durch die Rechnung machen, ist nicht etwa Stubenhockerei angesagt. Es gibt zahlreiche interessante Unternehmungen in Görlitz, bei denen das Wetter keine Rolle spielt.

Vorschläge für Freizeitaktivitäten bei Regen in Görlitz

  • besonders für Kinder ist ein Besuch des Rübezahl-Museums zu empfehlen
  • sich von den Exponaten des Senckenberg Museums für Naturkunde beeindrucken lassen
  • mehr als 250 exotische Schmetterlinge warten auf Ihren Besuch im Schmetterlingshaus Jonsdorf
  • 165 Stufen im Reichenbacher Turm erklimmen und viel von der Görlitzer Stadtgeschichte erfahren
  • die fahrerischen Fähigkeiten auf der Kartbahn Löbau unter Beweis stellen

Kann das Regenradar für Görlitz auch mobil empfangen werden?

Sämtliche Inhalte unseres Regenradars für Görlitz und alle anderen Informationen auf unserer Webseite können Sie, zugeschnitten auf Ihr spezielles Smartphone oder Tablet, auch mobil empfangen. Wir bei Wetter.de legen größten Wert darauf, dass unser System den Gerätetyp automatisch erkennt, über den eine Anfrage gestellt wurde. Das ermöglicht es, die Antwort, besonders Grafiken und Karten mit Zoom, auf das Display Ihres Smartphones oder Tablets zu optimieren. Sie müssen nur unsere kostenfreie Wetter.de-App herunterladen und installieren.