Regenradar Emden - 120 min Vorhersage

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Wetter-Karten der Nachbarländer - Deutschland

Niederschlag für Emden

Für eine Reise in die Seehafenstadt Emden liefert Ihnen unser Regenradar für Emden stets die aktuellen Regendaten. Emden, die ostfriesische Stadt am Dollart in der Emsmündung, sollten Sie nicht ohne unsere Wetterdaten besuchen. So richten Sie sich optimal auf ständig wechselnde Wetterbedingungen an der Nordsee ein. An der Küste weht eigentlich immer Wind und Regenwolken verziehen sich genauso schnell, wie sie auftauchen. Unser Niederschlagsradar für Emden zeigt in Echtzeit, ob es gerade regnet und wohin sich dunkle Wolken innerhalb der nächsten drei Stunden verziehen. Auch, wenn der Postleitzahlbereich 26271 bis 26725 Ihr Zuhause ist, leistet Ihnen das Regenradar nützliche Dienste. Mit ihm wissen Sie immer, wann es sicher ist, mit dem Hund Gassi zu gehen und die Tulpen im Vorgarten zu setzen.

Niederschlagsradar Emden: Wie ist das Wetter in Emden im Sommer?

Das Regenradar für Emden zeigt Ihnen das aktuelle Regenwetter in Echtzeit an: So sieht es live jetzt in Emden aus. Er gibt außerdem einen Ausblick auf die nächsten 180 min und eine Prognose der folgenden Tage. In der untenstehenden Tabelle sehen Sie, in welchen Monaten es in Emden besonders häufig regnet. Gerade dann leistet unser Regenradar für Emden Ihnen wertvolle Dienste und Sie erkennen regenfreie Zeitfenster.

Die regenreichsten Monate in Emden

Monate Regentage Regenmenge
November ca. 22 Tage ca. 71 mm
Dezember ca. 22 Tage ca. 60 mm
Januar ca. 22 Tage ca. 62 mm

Wie die Tabelle klar erkennen lässt, besitzen die Wintermonate im Mittel die meisten Regentage. Die Monate mit den wenigsten Regentagen sind dagegen April und Mai mit lediglich 17 Tagen, an denen Niederschlags fällt. Betrachten Sie allerdings die Regenmenge, ergibt sich ein anderes Bild: Die größte Regenmenge fällt im Juli und August vom Himmel – 91 bis 94 mm. Wie Sie auch bei Schietwetter die Zeit in Emden genießen, erfahren Sie im nächsten Abschnitt!

Was tun, wenn das Wetterradar für Emden Regen anzeigt?

Sollte das Wasser mal überwiegend von oben kommen, ist dies kein Grund zu verzagen. In Emden und Ostfriesland gibt es eine Menge zu tun, was auch bei Schietwetter Spaß macht. Befragen Sie das Regenradar in Emden am besten stündlich, damit Ihnen ein Wetterumschwung nicht entgeht. Nutzen Sie unsere Vorhersage, um Ihre Aktivitäten für die nächsten Tage auf das Wetter abzustimmen. Verlegen Sie beispielsweise den Wassersport in ein Erlebnisbad und gönnen Sie sich anschließend einen Besuch der Sauna und eine Wohlfühl-Massage. Oder besuchen Sie mit den Kindern den Spielpark Sturmfrei. Auch die Kunsthalle Emden lohnt einen Besuch: Sie verdankt ihre Stiftung dem Stern-Gründer Henri Nannen und zeigt Werke der klassischen Moderne. Unser Regenradar für Emden heute – unentbehrlich für die Freizeitplanung!

Unsere Tipps bei schlechtem Wetter:

  • Kunsthalle Emden mit Kunst der Klassischen Moderne
  • Museumsfeuerschiff Deutsche Bucht
  • Hommage an Otto Waalkes: Dat Otto Huus
  • Bennies Abenteuerland
  • Erlebnisbad Ocean Wave

Regenradar für Emden aktuell: mobil immer gut informiert?

Mit unserem Regenradar für Emden wissen Sie nicht nur, woher der Wind weht, sondern auch wann Regen vom Himmel fällt und wann es voraussichtlich damit ein Ende hat. Laden Sie sich unsere Wetter.de-App fürs Handy, Smartphone und Tablet herunter und profitieren Sie von zuverlässigen Regendaten in Echtzeit.