Regenradar Dülmen (180min. Vorhersage)

  Geschwindigkeit
LEGENDE
> 30 l/m²
> 16 l/m²
> 8 l/m²
> 4 l/m²
> 2.5 l/m²
> 0.5 l/m²
> 0.1 l/m²

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlag für Dülmen

Dülmen liegt im westlichen Münsterland auf halber Strecke zwischen Münster im Osten und Recklinghausen im Südwesten. Dülmen ist in die Parklandschaft des Münsterlandes eingebettet. Westlich der Stadt liegen die beliebten Silberseen der Quarzwerke und im Nordwesten die Wildpferdebahn mit einer Herde von etwa 360 freilebenden Wildpferden. Das Regenradar für Dülmen vermittelt Ihnen einen guten Eindruck, ob die aktuelle Wettersituation bei Ihrer Ankunft einen Sprung in den Silbersee zulässt oder ob sich für ein Bad eher die Halle des Freizeitbades DüB empfiehlt. Stetig werden die Informationen des Wetterradars in Dülmen aktualisiert. Haben Sie Dülmen erreicht, können Sie mit den neuesten Informationen des online Regenradars Dülmen in Echtzeit die Gestaltung des Tages planen. Werden durch das Regenradar heute in Dülmen Niederschläge angezeigt, ist für alle Aktivitäten unter freiem Himmel regensichere Kleidung gefragt.

Niederschlagsradars für Dülmen: In welcher Jahreszeit ist ein Besuch der Stadt besonders reizvoll?

Mit dem Niederschlagsradar für Dülmen lässt sich die stündliche Entwicklung und Vorhersage der zu erwarteten Regenfälle abrufen. So ist unser Regenradar in Dülmen für Sie eine sinnvolle Grundlage, um Ihre Freizeitunternehmungen zu planen. Die Verteilung der Niederschlagsmengen und die Anzahl der Regentage pro Monat machen deutlich, dass die Frühjahrsmonate ab Februar als dem trockensten Monat bis zum April die trockenste Reisezeit für einen Besuch der Stadt der Wildpferde ist.

Niederschlagsmengen und Regentage in Dülmen

Monate Niederschagsmenge Regentage
Februar 49 l/m2 8
Juni 80 l/m2 11
Dezember 80 l/m2 11

Die Übersicht macht deutlich, dass es im Jahresverlauf in Dülmen keine ausgeprägten Regenzeiten gibt. Die Zahl der monatlichen Regentage schwankt im Durchschnitt zwischen acht Tagen im kurzen Monat Februar und dem Maximalwert von elf Regentagen sowohl im Sommermonat Juni als auch im Wintermonat Dezember. Deutliche Unterschiede gibt es in den durchschnittlichen jahreszeitlichen Niederschlagsmengen. Im Hochsommer und im Dezember werden mit 80 l/m² die monatlichen Spitzenwerte im Jahreslauf registriert. Im insgesamt trockenen Frühjahr sticht der Februar mit einer Niederschlagsmenge von nur 49 l/m² hervor. So erscheint das Frühjahr klimatisch als die beste Reisezeit für einen Urlaub in Dülmen. Aber auch in den regenreicheren Zeiten kommt in Dülmen keine Langeweile auf. Im folgenden Abschnitt finden Sie entsprechende Freizeittipps für Jung und Alt.

Welche Freizeitmöglichkeiten bietet Dülmen, wenn das Regenradar für Dülmen Regen vorhersagt?

Wird in der Vorschau im Regenradar für Dülmen heute Regen vorhergesagt, gibt es in der knapp 50.000 Einwohner zählenden Stadt facettenreiche Freizeitmöglichkeiten für erlebnisreiche Urlaubstage.

Vorschläge für spannende Freizeiterlebnisse bei Regenwetter in Dülmen und Umgebung:

  • Besuch des Dülmener Freizeitbades DüB mit Sole und Relax- und Funbereich für die ganze Familie.
  • Das facettenreiche Erlebnisangebot im Indoor-Freizeitcenter Joy‘n Us umfasst eine Spieleparadies für Kinder, Bowlingbahnen, Minigolf und vieles mehr.
  • In der Kreuzkirche macht das Grab der selig gesprochenen Mystikerin Anna-Katharina-Emmerick Dülmen zur Wallfahrtsstätte
  • Für Regeneration und Erholung steht das Vitalitätszentrum der Saunainsel Dülmen.
  • Münster ist mit dem Allwetter-Zoo, Planetarium und zahlreichen hochkarätigen Museen nur 20 Bahnminuten entfernt.
  • Auch bei Regenwetter ist ein Besuch der 360 Wildpferde im Merfelder Bruch ein Muss.

Gibt es bei der Prognose durch das Regenradar in Dülmen im Stadtgebiet lokale Unterschiede?

Das Regenradar für Dülmen gewährt Ihnen auf unseren Informationsseiten von Wetter.de eine aktuelle Übersicht über die Wahrscheinlichkeit von Niederschlägen im etwas 184 km² großen Stadtgebiet von Dülmen. Die langfristig aufgezeichneten Beobachtungen der Niederschlagsmengen lassen keine signifikanten Unterschiede der Niederschläge erkennen. Die gesamte Niederschlagsmenge beträgt in Dülmen im Mittel 816 l/m² pro Jahr.

In Echtzeit informiert Sie das Regenradar in Dülmen über bevorstehende Niederschläge. Stetig aktualisierte Wetterdaten lassen sich jederzeit online auf den Internetseiten von Wetter.de abrufen. Mit mobilen Endgeräten können Sie sich auch bei Ihrer Anreise nach Dülmen und bei Ihrem Aufenthalt im Münsterland per Regenradar in Dülmen die aktuelle Wettersituation und die Vorhersage ansehen. Hierzu stellen wir Ihnen die notwendigen Apps für Ihr Smartphone oder Tablet zur Verfügung, sodass unser Regenradar immer griffbereit ist.