Regenradar Dresden (180min. Vorhersage)

  Geschwindigkeit
LEGENDE
> 30 l/m²
> 16 l/m²
> 8 l/m²
> 4 l/m²
> 2.5 l/m²
> 0.5 l/m²
> 0.1 l/m²

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlag für Dresden

Dresden, die Landeshauptstadt des Freistaates Sachsen, liegt an der Elbe und wird aufgrund vieler Gemeinsamkeiten in künstlerischer und architektonischer Hinsicht mit der toskanischen Stadt auch Elbflorenz genannt. Dresden zählt knapp 550.000 Einwohner und gliedert sich in 64 Stadtteile. Größter Stadtteil ist 01097 Innere Neustadt, in dem rund 18.000 Bewohner leben. Eine beliebte Wohngegend mit sehr junger Bevölkerung ist 01099 Äußere Neustadt, während im ältesten Stadtteil 01307 Johannstadt mit einem Durchschnittsalter von 54 Jahren auch die ältesten Bürger Dresdens wohnen. Für diese Stadtteile wie auch für das Gebiet rund um den Dresden International Airport (DRS) können Sie sich mit einem kurzen Blick auf unser Regenradar für Dresden die Regenwahrscheinlichkeit online betrachten. Verfolgen Sie unsere Prognosen der Regenwahrscheinlichkeit der nächsten drei Stunden und richten Sie danach Ihre Aktivitäten aus. Unser Niederschlagsradar für Dresden ist auch nützlich, wenn ein für heute geplanter Termin sprichwörtlich ins Wasser fällt. Sehen Sie sich doch einfach die Vorhersage der Niederschlagswahrscheinlichkeit für morgen an und verschieben Sie ihn auf den nächsten Tag.

Wann regnet es laut Niederschlagsradar in Dresden am wenigsten?

Dank unseres Regenradars für Dresden lassen sich online nicht nur die stündlichen Niederschlagsmengen erkennen, sondern auch Durchschnittswerte der vergangenen Jahre betrachten. So sehen Sie auf unserem Regenradar für Dresden im Jahresüberblick, dass der Juli mit ca. 57 mm Niederschlag an rund 23 Tagen für gewöhnlich der feuchteste Monat ist und dass es im April und Oktober mit jeweils 37 mm an ca. 20 Tagen am trockensten bleibt.

Vergleich: Niederschläge und Regentage in Dresden

Monat Niederschlagsmenge Regentage
April ca. 37 mm ca. 20
Juli ca. 57 mm ca. 23
September ca. 44 mm ca. 19
Oktober ca. 37 mm ca. 20

Für eine Rundfahrt mit dem Schiff auf der Elbe oder einen Spaziergang durch den Blüherpark sollte das Wetter passen. Sehen Sie sich doch vorher unser aktuelles Niederschlagsradar für Dresden in Echtzeit an und entscheiden Sie sich dann dementsprechend. Selbstverständlich gibt es auch bei regnerischem Wetter in Dresden einiges zu entdecken. Lesen Sie im nächsten Abschnitt, was Sie alles unternehmen können, um nicht zu Hause bleiben zu müssen.

Welche Aktivitäten lohnen, wenn das Wetterradar für Dresden Regen meldet?

Das Elbflorenz bietet eine Fülle von Sehenswürdigkeiten und interessanten Zielen, die auch angesteuert werden können, wenn das Regenradar für Dresden aktuell Regen meldet.

Sinnvolle Freizeitgestaltung in Dresden bei schlechtem Wetter

  • ein Besuch in der Semperoper, die sich am Theaterplatz im historischen Stadtkern und in der Nähe der Elbe befindet
  • eine Besichtigung des Zwingers, ein Gebäudekomplex mit beeindruckenden Gartenanlagen, Springbrunnen und zahlreichen Skulpturen, der ab 1709 erschaffen wurde
  • im Ufa-Kristallpalast, einem beeindruckenden Kinobau aus Glas mit fünf Etagen, den neuesten Kinofilm ansehen

Wofür sind die Prognosen im Regenradar für Dresden nützlich?

Auf unserem Regenradar für Dresden in Echtzeit sehen Sie live das Wetter in der Stadt und können sich anhand von Prognosen darauf einstellen, ob es regnet oder Sie sich auf sonnige Stunden freuen dürfen. Gehen Sie online auf Wetter.de, sehen Sie sich unser Regenradar für Dresden heute an oder nutzen Sie unsere Wetter.de-App für Smartphones und Tablets für die aktuelle Vorhersage des Tages.