Regenradar Darmstadt (180min. Vorhersage)

  Geschwindigkeit
LEGENDE
> 30 l/m²
> 16 l/m²
> 8 l/m²
> 4 l/m²
> 2.5 l/m²
> 0.5 l/m²
> 0.1 l/m²

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlag für Darmstadt

​Die hessische Stadt Darmstadt liegt südlich von Frankfurt und zählt rund 160.000 Einwohner. Sie gliedert sich in 9 Stadtteile, von denen 64283 Darmstadt-Ost derjenige mit der größten Fläche ist. Die meisten Einwohner leben hingegen in 64289 Darmstadt-Nord. Beliebte Wohngegenden in Darmstadt sind das charmante Johannesviertel in 64289 Darmstadt-Nord oder das herrschaftliche 64285 Bessungen mit vielen Villen aus dem 18. Jahrhundert. Unser Regenradar für Darmstadt berechnet Ihnen online sowohl die Regenwahrscheinlichkeit für diese Gebiete als auch für die beiden Stadtteile 64289 Kranichstein oder 64297 Eberstadt. Mit unserem Regenradar für Darmstadt heute können Sie in Echtzeit erkennen, ob Sie für Ihren Ausflug in den Prinz-Georg-Garten eine Regenjacke mitnehmen sollten. Sehen Sie sich die Prognose der Regenwahrscheinlichkeit der nächsten drei Stunden an und wählen Sie dann Ihre entsprechende Bekleidung aus. Unser Regenradar für Darmstadt zeigt Ihnen aber nicht nur die Vorhersage der Niederschlagswahrscheinlichkeit des heutigen Tages, sondern auch für morgen an.

Wann regnet es laut Niederschlagsradar in Darmstadt am wenigsten und wann am meisten?

Dank unseres Regenradars sehen Sie stets zuverlässig, ob und wie viele Niederschläge stündlich in Darmstadt fallen. Anhand historischer Daten können Sie bereits abschätzen, in welchen Monaten es besonders trocken und wann es sehr niederschlagsreich ist. So erkennen Sie, dass der Dezember mit 65 mm Niederschlag an rund 25 Tagen der niederschlagreichste Monat ist und dass der April und der September mit je 46 mm Regen an 20 bzw. 18 Tagen die trockensten Monate des Jahres sind.

Vergleich: Niederschläge und Regentage in Darmstadt

Monat Niederschlagsmenge Regentage
Februar ca. 50 mm ca. 21
April ca. 46 mm ca. 20
September ca. 46 mm ca. 18
Dezember ca. 65 mm ca. 25

Mit ca. 700.000 Besuchern jährlich und über 250 Schaustellern ist das Darmstädter Heinerfest eines der größten Innenstadtfeste Deutschlands. Es findet alljährlich im Juli statt, der mit 58 mm Niederschlag nach dem Dezember der regenreichste Monat des Jahres ist. Dennoch lohnt ein Besuch des Volksfestes, da Ihnen unser Niederschlagsradar für Darmstadt hilft, den idealen Tag für einen Bummel durch die Buden und Fahrgeschäfte herauszufinden. Doch auch, wenn es regnen sollte, ist Darmstadt eine Reise wert. Interessante Freizeitaktivitäten, wenn einmal nicht die Sonne scheint, finden Sie im folgenden Absatz.

Welches sind interessante Ziele in Darmstadt, wenn das Wetterradar für Darmstadt Regen meldet?

In Darmstadt finden Sie zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Freizeit zu verbringen, selbst wenn das Regenradar für Darmstadt aktuell Regen meldet.

Was man in Darmstadt alles unternehmen kann, wenn das Wetter schlecht ist:

  • einen Rundgang durch die Waldspirale, eine Wohnanlage, die vom Wiener Künstler Friedensreich Hundertwasser gestaltet wurde und nicht nur für architekturinteressierte Besucher lohnenswert ist
  • einen Besuch im Jugendstilbad, einem im Jahre 1909 eröffneten und liebevoll restaurierten und modernisierten Hallenbad mit Saunalandschaft
  • einen Besuch im Vivarium, einem kleinen Zoo mit rund 2000 Tieren, der vor allem bei Familien mit Kindern sehr beliebt ist

Was bringen Prognosen im Regenradar für Darmstadt?

Unser Regenradar für Darmstadt vermittelt Ihnen live einen guten Überblick, wie das Wetter wird. Laden Sie sich hierzu jetzt unsere Wetter.de-App für Smartphones und Tablets herunter oder nutzen Sie unser Regenradar für Darmstadt online auf Wetter.de in Echtzeit.