Regenradar Augsburg (180min. Vorhersage)

  Geschwindigkeit
LEGENDE
> 30 l/m²
> 16 l/m²
> 8 l/m²
> 4 l/m²
> 2.5 l/m²
> 0.5 l/m²
> 0.1 l/m²

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlag für Augsburg

​Die bayerische Großstadt Augsburg liegt im Regierungsbezirk Schwaben und zählt knapp 300.000 Einwohner. Die Stadt am Lech besteht aus 42 Bezirken, wobei in 86146 Kriegshaber die meisten Einwohner leben. Als beliebte Wohngegenden gelten 86179 Haunstetten oder 86161 Spickel. Unser Regenradar für Augsburg zeigt Ihnen aber auch online und in Echtzeit, ob es gerade an der Campus-Universität in 86161 Hochfeld regnet und wie das Wetter live im 86159 Antonsviertel ist. Nutzen Sie unser Regenradar für Augsburg heute, wenn Sie etwas unternehmen möchten und noch nicht wissen, welche Kleidung dafür am besten geeignet ist. So hilft Ihnen die Prognose der Regenwahrscheinlichkeit der nächsten vier oder fünf Stunden bei der Entscheidung, entweder ins Paolino-Freibad zu gehen oder lieber das Römische Museum im 86150 Lechviertel zu besuchen, falls unser Regenradar in Augsburg Niederschlag vorhersagt. Wenn Sie Outdoor-Aktivitäten für den nächsten Tag planen, sollten Sie sich unbedingt am Niederschlagsradar für Augsburg die Vorhersage der Niederschlagswahrscheinlichkeit für morgen ansehen.

Wann zeigt das Niederschlagsradar in Augsburg die geringsten Niederschläge an?

Wo in welchem Zeitraum Regen fällt, zeigt Ihnen unser Regenradar für Augsburg auf einen Blick. Das Regenradar gibt wertvolle Hinweise, ob Sie für eine Wanderung im Naturpark Westliche Wälder einen Regenschirm benötigen oder nicht. Unser Regenradar zeigt Ihnen auch, dass es im Februar mit rund 37 mm Niederschlag an ungefähr 15 Tagen noch am trockensten ist und dass auch im April nur 51 mm Niederschlag an ca. 14 Tagen gemessen werden. Die geringsten Niederschläge im Sommer liefert der August mit ca. 83 mm, die sich auf rund 15 Tage verteilen.

Vergleich: Niederschläge und Regentage in Augsburg

Monate Niederschlagsmenge Regentage
Februar ca. 37 mm ca. 15
April ca. 51 mm ca. 14
August ca. 83 mm ca. 15
Oktober ca. 55 mm ca. 15

Ungefähr 55 mm Niederschlag an rund 15 Tagen machen den Oktober recht angenehm für Besuche der Fuggerstadt. Dieser Monat bietet sich auch an, um den ältesten Jahrmarkt der Stadt, die Michaeli-Dult, einmal live zu erleben. Sie startet jedes Jahr am 29. September und dauert noch die erste Oktoberwoche an. Unser Niederschlagsradar für Augsburg unterstützt Sie dabei, den passenden regenfreien Tag für den Bummel durch die Budenstraßen herauszufinden. Doch auch, wenn es regnet, lohnt ein Abstecher nach Augsburg. Was man dann unternehmen kann, lesen Sie im folgenden Abschnitt.

Was man in Augsburg unternehmen kann, wenn das Wetterradar für Augsburg Regen anzeigt

Auch wenn das Regenradar für Augsburg aktuell Regen meldet, haben Sie einige Möglichkeiten, Ihre Freizeit sinnvoll zu verbringen.

Was Gäste und Einheimische in Augsburg bei Regen unternehmen können

  • einen Besuch des Augsburger Puppentheatermuseums, das alle Figuren der Augsburger Puppenkiste zeigt
  • eine Besichtigung der Fuggerei, einem der Wahrzeichen der Stadt
  • einen Rundblick über die Stadt auf dem Perlachturm genießen

Warum sind Prognosen unseres Regenradars für Augsburg sinnvoll?

Im Regenradar für Augsburg sehen Sie live, wann Sie mit Niederschlägen rechnen müssen und wann es trocken bleibt. Der mit Abstand regenreichste Monat in Augsburg ist der Juli. Dort fallen an ca. 17 Tagen rund 160 mm Niederschlag. Wenn Sie wissen möchten, ob es auch heute regnet, laden Sie am besten unsere Wetter.de-App für Smartphones und Tablets herunter oder nutzen Sie unser Regenradar für Augsburg in Echtzeit auf Wetter.de!