Regenradar Ahlen - 120 min Vorhersage

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Deutschland

Niederschlag für Ahlen

Ahlen im Münsterland überrascht mit Tradition und viel Natur. Bei einer Reise hierher informiert das Regenradar für Ahlen online über die aktuellen Regendaten im Postleitzahlengebiet 59227 bis 59229. So wissen Sie, wann Sie am besten die Münsterländer Parklandschaft mit dem Fahrrad oder zu Fuß zu erkunden. Das stündlich aktualisierte Niederschlagsradar für Ahlen zeigt in Echtzeit, ob es regnet oder in drei Stunden regnen wird. So wissen Sie, wann Sie trocken die Zementroute Beckum oder die Radwege entlang der Werse und der Ems radeln können. Das Regenradar ist ideal, um ein Picknick zu planen, zu joggen oder Gartenarbeit zu erledigen. Auch die Bauern in Dolberg und Vorhelm wissen eine zuverlässige Regenprognose zu schätzen. Um Aktivitäten für die nächsten Tage zu planen, empfiehlt sich unsere Vorhersage für 13 Tage.

In welchen Monaten zeigt das Niederschlagsradar in Ahlen viel Regen an?

Betrachtet man die Durchschnittswerte des Niederschlags in Ahlen, erkennt man deutlich eine Tendenz: Am meisten regnet es in den Sommermonaten Juni und Juli. Auch im Winter kann es schon mal feuchter werden. Informieren Sie sich in diesen Zeiten mit dem Regenradar für Ahlen live über das aktuelle Regenwetter. Ahlen liegt im Münsterland mit warm-gemäßigtem Regenklima: Relativ kühle Sommer werden von milden Wintern abgelöst. Die Niederschlagsmenge von durchschnittlich 700 bis 800 mm jährlich liegt im bundesdeutschen Mittel. Um sicher zu sein, ob es heute regnet, konsultieren Sie das Regenradar für Ahlen. Die folgende Tabelle zeigt, in welchen Monaten es in Ahlen besonders häufig regnet.

Die regenreichsten Monate in Ahlen

Monat Regentage Niederschläge
Januar 11 Tage 70 mm
Juni 11 Tage 80 mm
November/Dezember 11 Tage 72-79,5 mm

Der niederschlagsärmste Monat in Ahlen ist der Februar mit durchschnittlich 53 mm Regen. Im Juli fallen dagegen 82 mm Niederschlag.

Was tun, wenn das Wetterradar für Ahlen Regen meldet?

Eingefleischte Radfans, wie sie oft im Münsterland unterwegs sind, stört der Regen meist nicht. Getreu dem Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur schlechte Kleidung. So zeigt Ihnen das Regenradar für Ahlen, wann Sie sich besser mit Regenmantel und Hut auf den Drahtesel schwingen, um das schöne Münsterland zu erkunden. Etwa, um die 100-Schlösser-Route durch das Tal der Ems zu erleben. Zeigt die Vorhersage für Ahlen doch mal richtig schlechtes Wetter, gibt es auch noch genug zu tun und zu entdecken. Beispielsweise das Fritz-Winter-Haus oder das Kunst- und Heimatmuseum in Ahlen. Auch zur Soletherme in Bad Sassendorf fahren Sie von Ahlen aus nur knapp 30 Minuten. Nutzen Sie das Regenradar für Ahlen heute, um Ihren Urlaubstag optimal zu planen.

Was tun bei schlechtem Wetter in Ahlen?

  • Kunst-, Heimat- und Goldschmiedemuseum
  • Fritz Winter-Haus
  • Augustin-Wibbelt-Kapelle
  • BigWall Kletterzentrum mit Hochseilgarten
  • 100-Schlösser-Tour

Gibt es einen mobilen Zugang zum Regenradar für Ahlen aktuell?

Das Münsterland ist ein ideales Reiseziel, sei es für einen Kurztrip oder den Jahresurlaub mit der ganzen Familie. Damit der Urlaub nicht ins Wasser fällt, nutzen Sie das Regenradar. Unterwegs und in Echtzeit stets gut informiert darüber, ob es regnen wird, sind Sie mit unserer Wetter.de-App für Ihr Smartphone oder Tablet. Dort einfach auf das Regenradar für Ahlen klicken und sich das Wetter heute und die nächsten Tage anzeigen lassen – standortgenau und individuell.