Wetter Norden

  • So
    22.
  • Mo
    23.
  • Di
    24.
  • Mi
    25.
  • Do
    26.
  • Fr
    27.
  • Sa
    28.
  • So
    29.
  • Mo
    30.
  • Di
    01.
  • Mi
    02.
  • Do
    03.
  • Fr
    04.
  • Sa
    05.
  • So
    06.

Norden: die älteste Stadt Ostfrieslands

Hoch im Norden Deutschlands liegt in Ostfriesland mit Norden ein äußerst beliebter Ferienort, der bereits mehr als 750 Jahre ist. Er zieht das komplette Jahr über Urlauber an, da die Sommer mit rund 22 Grad Celsius angenehm und die Winter mit häufig Werten um die 7 Grad Celsius sehr mild sind. Nordens bekanntester Stadtteil Norddeich grenzt direkt ans Meer und verfügt über weitläufige Strände. Am Jacht- und Fischereihafen lassen sich rustikale Kutter und schicke Schiffe beim Ein- und Auslaufen beobachten. Sobald Ebbe ist, bietet sich ein Ausflug ins Wattenmeer an. In diesem lassen sich seltene, kleine Tiere entdecken. Große Säugetiere gibt es mit den verwaisten Heulern der Seehundaufzucht- und Forschungsstation zu bestaunen. An kulturellen Sehenswürdigkeiten ist Norden ebenfalls reich. Am alten Hafen steht mit der Deichmühle Norden das Wahrzeichen des Ortes. Im Kunsthaus Norden lassen sich eindrucksvolle Skulpturen, Grafiken und andere Kunstwerke bewundern. Da Ostfriesland unweigerlich mit Tee verbunden wird, darf natürlich ein Teemuseum nicht fehlen. Dieses ist in einem historischen Gewölbekeller untergebracht. Am Marktplatz befindet sich mit den Dree Süsters ein besonders prachtvolles Gebäudeensemble. Es wurde im 16. Jahrhundert im Stil der Renaissance erbaut. Familien sollten das Automobilspielzeugmuseum nicht verpassen, was kleine Kinderaugen ganz groß werden lässt. Zur Entspannung geht es in den malerischen Kurpark oder in das Erlebnisbad Ocean Wave mit seiner großzügigen Saunalandschaft.

Die Temp­eraturen in Norden steigen heute maximal auf 26 Grad Celsius, in der Nacht wird mit 10 °C die Tiefst­temperatur erreicht. Die Niederschlags­wahrscheinlichkeit beträgt 6% und die Niederschlags­mengen sind mit 0 l/m² berechnet. Zudem liegt die heutige Luft­feuchtigkeit bei 47%. Sonnen­aufgang ist um 07:18 Uhr, Sonnen­untergang um 19:28 Uhr. Dazwischen lässt sich die Sonne 10 Stunden lang sehen und der berechnete UV-Index liegt bei 3. Der Wind weht mit 19 km/h aus SO. Der Luft­druck steht bei 1.009 hPa.

Kurzprognose: Das Wetter in den nächsten 3 Tagen

Morgen geht die Sonne in Norden um 07:19 Uhr auf und um 19:26 Uhr unter. Sie scheint dann 0,5 Stunden und bringt den UV-Index damit auf einen Wert von 1. Mit einer Wahrscheinlich­keit von 82% wird es zu Nieder­schlag kommen, und zwar circa 0,34 l pro m². Die Luft­feuchtigkeit beträgt dann 88%. Tags­über erreichen die Temperaturen am morgigen Tag bis zu 18 Grad Celsius, in der Nacht kühlt es bis auf 13 °C ab. Der Wind kommt aus WSW mit 19 km/h. Der Luft­druck beträgt 1.013 hPa.

Übermorgen wird es meist wolkig. Das Nieder­schlags­risiko beträgt in Norden dann 60%. Es sind in 2 Tagen etwa 0,18 l/m² Nieder­schlag zu erwarten. Bei 4 Sonnenstunden steigen die Temperaturen zwischen Sonnen­aufgang um 07:21 Uhr und Sonnen­untergang um 19:23 Uhr auf maximal 20 °C. In der Nacht sinken sie auf einen Minimal­wert von 12 Grad Celsius. Es weht ein schwacher Wind (17 km/h) aus Südsüdost mit frischen Böen (33 km/h). Die Luft­feuchte liegt bei 71%.

Am Mittwoch werden in Norden maximal 18 °C erwartet. In der Nacht sinken die Temperaturen dann auf Tiefst­werte von 13 Grad Celsius. Zwischen Sonnen­aufgang um 07:23 Uhr und Sonnen­untergang um 19:21 Uhr scheint die Sonne in Norden 4 Stunden lang. Die Folge ist ein UV-Index von 2. Die prognostizierte Niederschlags­wahrscheinlich­keit liegt bei 62%, wobei geschätzte Niederschlags­mengen von 0,52 l/m² zusammenkommen. Die Luft­feuchte misst 82%, der Luft­druck beträgt 1.005 hPa.

Unwetter in Norden? – zur aktuellen Unwettervorhersage