Wetter morgen in Mongolei

  • Di
    20.08
  • Mi
    21.08
  • Do
    22.08
  • Fr
    23.08
  • Sa
    24.08
  • So
    25.08
  • Mo
    26.08
  • Di
    27.08
  • Mi
    28.08
  • Do
    29.08
  • Fr
    30.08
  • Sa
    31.08
  • So
    01.09
  • Mo
    02.09
  • Wettervorhersage
  • Temperatur Max.
  • Temperatur Min.
  • Temp. Min. gefühlt
  • Wind
  • Niederschlag
  • Sonnenstunden
  • Pollenflug
  • Erkältungswetter

Wetter-Karten und Wettervorhersagen für Mongolei

 

Wetter-Karten der Nachbarländer - Mongolei

Klima und Wetter in der Mongolei

Die Landschaft in der Mongolei wird von Steppengebieten dominiert. Der größte Teil des Landes besteht aus einer flachen Graslandschaft, die von Nomaden bewohnt wird. Die Mongolei liegt weit entfernt vom Äquator im Landesinneren. Das Klima ist in der Mongolei deshalb kontinental geprägt. Insgesamt sind die Temperaturen in der Mongolei relativ niedrig. Die mittlere Jahrestemperatur in der Hauptstadt Ulan Bator, in der etwa die Hälfte aller Mongolen leben, beträgt im Jahresmittel nur minus 4 Grad Celsius. Damit ist Ulan Bator die kälteste Hauptstadt der Welt. Auch im restlichen Land fallen die mittleren Temperaturen niedrig aus. Es gibt häufige und rasche Wetterumschwünge. Die Unterschiede zwischen den Jahreszeiten sind in der Mongolei besonders stark. Während es im Sommer manchmal um die 30 Grad Celsius warm wird, ist es im Winter mit Temperaturen von teilweise minus 20 Grad Celsius sehr kalt. Ein besonderes Klima herrscht in der Wüste Gobi. Wie in jeder Wüste treten hier extreme Schwankungen zwischen Tag und Nacht auf. Regen fällt in der Mongolei nur wenig, deshalb ist die Luftfeuchtigkeit meist gering. Die Sonne scheint in der Mongolei hingegen häufig, jedes Jahr gibt es ca. 260 Sonnentage.