Klima & Reisewetter

Urlaubsziel Phuket

Hast du eine Reise nach Phuket geplant? Hier erfährst du, wann die beste Zeit zum Verreisen ist. Ob dein angestrebtes Reiseziel wirklich geeignet ist, kannst du anhand des allgemeinen Wetterzustands, repräsentiert durch das Wettersymbol, der minimalen und maximalen Temperatur, den Sonnenstunden, Regentagen und Niederschlagsmengen, beurteilen.

Wie ermitteln wir das Wetter des gesamten Jahres? Grundsätzlich wird das Klima eines Ortes abgeleitet aus den erhobenen Wetterdaten der letzten 30 Jahre, wobei in ganzen Jahrzehnten gerechnet wird. Aktuell also 1991-2020. Wir gehen noch einen Schritt weiter: Die nächsten 6 Monate sind echte Prognosen, die einerseits die letzten 30 Jahre betrachten, aber andererseits auch aus der aktuellen Wetterlage und den daraus abgeleiteten Modellen eine Vorhersage treffen, um dir die bestmögliche Auskunft geben zu können.

Beste Reisezeit für Phuket

Wärmster Monat
April
Sonnigster Monat
Februar
Nassester Monat
September
Monat mit wärmster Wassertemperatur
April

Das Jahr auf einen Blick

Jan.
28°
Feb.
28°
März
29°
Apr.
29°
Mai
29°
Juni
29°
Juli
28°
Aug.
28°
Sept.
28°
Okt.
28°
Nov.
28°
Dez.
28°

Mittelwert der Tageshöchsttemperatur in °C

28
28
29
29
29
29
28
28
28
28
28
28

Mittelwert der Tagesmindesttemperatur in °C

26
27
27
27
27
27
27
27
26
26
26
26

Mittlerer Niederschlag in mm

47
35
78
139
227
183
193
207
278
274
243
110

Mittelwert der Wassertemperatur in °C

28
29
29
30
30
30
29
29
29
29
29
29

Wolkenbedeckung in %, gemittelt

58
53
58
71
85
85
85
86
88
87
81
68
Sonnige Tage
365
Trockene Tage
167

Zu nass, zu kalt und zu düster?

Vielleicht wirst du bei unseren andere Stationen/Regionen in Thailand fündig.

In unserem Klimadiagramm für Phuket kannst du ablesen, was die beste Reisezeit für Phuket ist. Mithilfe der Klimatabelle bietet sich die Bewertung potentieller Urlaubsorte in Thailand anhand der vorherrschenden Temperatur, den erwarteten Regentagen oder im Durchschnitt vorhandenen Sonnenstunden an. Für viele Reiseziele in Thailand kannst du außerdem die Eignung als Badeurlaub anhand der Wassertemperatur beurteilen.

Wie ist das Klima in Phuket?

Das Klima in Phuket ist tropisch und vom Monsun geprägt. DieTemperaturen sind das ganze Jahr über gleichbleibend hoch, da Phuket nahe amÄquator liegt. Die Durchschnittstemperatur von 32,2 Grad wird in der erstenJahreshälfte um bis zu 1,6 Grad über-, in der zweiten Jahreshälfte dann um imDurchschnitt maximal ein Grad unterschritten. Am wärmsten ist es im März mit33,8 Grad. Im regenreichen September sinkt die mittlere Temperatur auf 31,2Grad. Größere Abweichungen von den Mittelwerten gibt es so gut wie kaum undselbst diese fallen äußerst moderat aus. Typisch für das tropische Klima inPhuket ist auch die geringe Differenz zwischen Tages- und Nachttemperaturen.Die nächtlichen Werte liegen im Durchschnitt bei 24,5 Grad und damit in etwasieben bis acht Grad unter dem Temperaturmaximum des jeweiligen Tages.

Der Monsun beeinflusst das Klima in Phuket stark. Von Aprilbis November herrscht die Regenzeit mit durchschnittlich meist 19 Regentagenpro Monat. Im April und November regnet es im Mittel an 11,4 beziehungsweise16,1 Tagen. Die niederschlagsreichste Phase fällt auf September und Oktober mitdurchschnittlich mehr als 22 Regentagen pro Monat. Von Dezember bis Märzherrscht die Trockenzeit. Der Februar ist mit durchschnittlich drei Regentagender trockenste Monat. Trotz der vielen Regentage ist Phuket sehr sonnig.