Wetterlexikon: Hof

Was ist Hof?

Viele kennen wohl den Ausspruch „Der Mond hat einen Hof“. Das ist immer dann der Fall, wenn sich nachts um den Mond herum eine helle, lichtdurchflutete Scheibe zeigt, die oft noch von farbigen Ringen umgeben sein kann. Aber auch die Sonne kann einen Hof haben, zum Beispiel bei einem Sonnenaufgang oder -untergang, aber auch bei einer Sonnenfinsternis.

In Bezug auf das Wetter ist es wichtig zu unterscheiden, ob es sich bei einem Hof um eine Korona oder aber ein Halo handelt, denn bei einer Korona bleibt das Wetter schön, bei einem Halo aber gibt es meistens Regen. Bei der Korona bricht das Licht an Wassertropfen in Wolkenschichten vor dem Mond oder der Sonne. Beim Halo hingegen an Eiskristallen in Eiswolken, die meistens als Vorboten eines bevorstehenden Sturmtiefs auftauchen. Optisch unterscheiden lässt sich die Korona vom Halo dadurch, dass die Korona näher an Mond oder Sonne ist.