Klima für Sacramento

Wie ist das Klima in Sacramento?

In Sacramento, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Kalifornien, herrscht subtropisches Klima. Die Sommer sind heiß und die Winter mild. Während im Juli, im wärmsten Monat des Jahres, das mittlere Temperaturmaximum bei 34 Grad Celsius liegt, betragen die mittleren Temperaturmaxima im Januar und Dezember 11,5 Grad Celsius. Selbst in diesen beiden kältesten Monaten sinkt die Temperatur in aller Regel nicht unter 3,2 Grad Celsius. In den Sommermonaten Juni, Juli und August fallen kaum Niederschläge. Die Luftfeuchtigkeit liegt in diesen Monaten in einem Bereich zwischen 53 und 56 Prozent. Am meisten Niederschlag gibt es im Januar – hier fallen im Mittel 95 Millimeter bei 83 Prozent Luftfeuchtigkeit. Die jährliche Niederschlagsmenge beträgt durchschnittlich 445 mm. Im Durchschnitt wartet Sacramento mit 9,9 Sonnenstunden pro Tag auf. Die Stadt in Kalifornien ist rund 120 Kilometer von der Pazifikküstenlinie entfernt. Einen Einfluss auf das Wetter der Stadt nimmt unter anderem die San Francisco Bay – kühle Luft strömt von hier aus in Richtung Sacramento. Ohne diese Luftströmung würde die Hitze im trockenen Hochsommer sehr unangenehm werden.

Temperatur (°C)

Lade Grafik...

mittleres Temperaturmaximum (°C)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
11,5 15,6 17,8 21,7 26,8 31 34 33,4 30,7 25,5 17,3 11,5 23,1

mittleres Temperaturminimum (°C)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
3,2 5,2 6,2 7,5 10,2 12,9 14,5 14,4 13,2 10,2 6,3 3,2 8,9

Regen

Lade Grafik...

mittlere Monatssumme Niederschlag (mm)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
95 73 65 30 7 3 1 2 9 27 69 64 445

Sonnenschein

Lade Grafik...

mittlere Tagessumme Sonne (h)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
4,7 7,1 9 11 13,1 14 14,2 13,1 11,6 9,6 6,5 4,5 9,9