Klima für Canberra

Wie ist das Klima in Canberra?

In der australischen Stadt Canberra herrscht ein warm-gemäßigtes Seeklima. Canberra ist im Vergleich zu anderen Gebieten in Australien ein wenig feuchter, denn auch im trockensten Monat fällt eine größere Menge Niederschlag. Die durchschnittliche Jahresmenge beläuft sich auf insgesamt etwa 638 Millimeter. Die Sommermonate sind in Canberra die niederschlagärmsten, allen voran der Juni. Dann fallen nur 38 Millimeter Niederschlag. Im Oktober fallen schon über 60 Millimeter. Damit ist der Oktober der niederschlagreichste Monat im ganzen Jahr. In Canberra erreichen die Temperaturen im ganzen Jahr nie Werte unter dem Gefrierpunkt. Der wärmste und freundlichste Sonnenmonat ist der Januar. Hier liegen die Durchschnittswerte bei 20 Grad und die Maximalwerte bei 28 Grad Celsius. Der kälteste Monat ist in Canberra der Juli mit einer durchschnittlichen Temperatur von 5,5 Grad. Die Höchstwerte belaufen sich in diesem Monat auf 11 Grad, die Tiefstwerte auf 0 Grad. Die durchschnittliche Jahrestemperatur beläuft sich auf 13 Grad mit jährlichen Schwankungen von 15 Grad.

Temperatur (°C)

Lade Grafik...

mittleres Temperaturmaximum (°C)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
27,7 27,3 24,5 19,9 15,3 12,2 11,2 12,9 15,9 19,4 22,6 25,9 19,6

mittleres Temperaturminimum (°C)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
13 13 10,8 6,8 3,3 0,7 -0,4 1 3,2 6,1 8,8 11,3 6,5

Regen

Lade Grafik...

mittlere Monatssumme Niederschlag (mm)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
54 58 54 53 45 30 41 51 56 65 65 52 624

Tage mit Niederschlag > 1mm (Tage)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
6 5 5 6 6 5 6 7 7 7 8 6 75

Sonnenschein

Lade Grafik...

mittlere Tagessumme Sonne (h)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
9,7 9,2 7,8 6,8 5,4 5,1 5,6 6,5 7,4 8,6 9 9,5 7,6