Klima & Reisewetter

Urlaubsziele Malaysia

Hast du eine Reise nach Malaysia geplant? Hier erfährst du, wann die beste Zeit zum Verreisen ist. Ob dein angestrebtes Reiseziel wirklich geeignet ist, kannst du anhand des allgemeinen Wetterzustands, repräsentiert durch das Wettersymbol, der minimalen und maximalen Temperatur, den Sonnenstunden, Regentagen und Niederschlagsmengen, beurteilen.

Wie ermitteln wir das Wetter des gesamten Jahres? Grundsätzlich wird das Klima eines Ortes abgeleitet aus den erhobenen Wetterdaten der letzten 30 Jahre, wobei in ganzen Jahrzehnten gerechnet wird. Aktuell also 1991-2020. Wir gehen noch einen Schritt weiter: Die nächsten 6 Monate sind echte Prognosen, die einerseits die letzten 30 Jahre betrachten, aber andererseits auch aus der aktuellen Wetterlage und den daraus abgeleiteten Modellen eine Vorhersage treffen, um dir die bestmögliche Auskunft geben zu können.

Das Jahr auf einen Blick

Jan
32°
Feb
32°
März
33°
Apr
33°
Mai
33°
Juni
33°
Juli
33°
Aug
32°
Sept
32°
Okt
32°
Nov
32°
Dez
32°

Mittleres Temperaturmaximum in °C

32
32
33
33
33
33
33
32
32
32
32
32

Mittleres Temperaturminimum in °C

24
24
25
25
25
26
25
25
25
25
25
25

Mittlerer Niederschlag in mm

225
225
138
264
300
245
197
204
159
275
375
358

Regentage

24
22
28
25
19
16
16
18
28
27
30
28

Beste Reisezeit für Malaysia

Wärmster Monat
Mai
Nassester Monat
November

In unserem Klimadiagramm für Malaysia kannst du ablesen, was die beste Reisezeit für Malaysia ist. Mithilfe der Klimatabelle bietet sich die Bewertung potentieller Urlaubsorte in Malaysia anhand der vorherrschenden Temperatur, den erwarteten Regentagen oder im Durchschnitt vorhandenen Sonnenstunden an. Für viele Reiseziele in Malaysia kannst du außerdem die Eignung als Badeurlaub anhand der Wassertemperatur beurteilen.

Welches Klima herrscht in Malaysia?

Das Klima in Malaysia ist bedingtdurch die Lage auf der malaiischen Halbinsel im Westen und Teilen der InselBorneo im Osten vielfältig. Insgesamt ist das Klima Malaysias äquatorialgeprägt, was zu konstanten, warmen Temperaturen und viel Niederschlag führt. DerSüdwest- sowie der Nordostmonsun prägen abwechselnd das Klima in Malaysia. DieJahresdurchschnittstemperatur liegt bei 31,3 Grad. An der nordwestlichen Küstein Ost-Malaysia ist es mit durchschnittlich 30,5 bis 30,9 Grad etwas kühler. ImDezember und Januar liegt der Mittelwert bei 30,4 Grad, in Ost-Malaysia fallendie Durchschnittstemperaturen auch knapp unter 30 Grad. Allerdings liegenselbst die mittleren Tagestiefstwerte stets deutlich über 20 Grad. Anders alsbei den Temperaturen, gibt es beimNiederschlag deutliche Unterschiede. ImNordwesten von West-Malaysia regnet es vor allem im September und Oktober, ander Ostküste ist der Dezember mit Abstand der regnerischste Monat. In derHauptstadt Kuala Lumpur im Südwesten der westlichen Insel fällt im April ammeisten Niederschlag. Noch weiter südlich regnet es zwischen September undNovember am stärksten. Im östlichen Teil Malaysias ist der Süden von einerschwächeren Niederschlagsphase zwischen März und November gekennzeichnet, hierfällt der Regen vor allem im Januar. Ähnliches gilt auch für den Nordosten, woallerdings Dezember und Januar ähnlich starken Niederschlag aufweisen. An dernordwestlichen Küste Borneos dauert die Regenzeit hingegen von Mai bisDezember. Die Sonne scheint durchschnittlich 6,1 Stunden pro Tag. In denmeisten Regionen schwankt der Mittelwert zwischen sechs und 6,7 Sonnenstundentäglich. Ausnahmen bilden die Ostküste der malaiischen Halbinsel mit mittleren5,7 Sonnenstunden pro Tag sowie der Süden Ost-Malaysias mit durchschnittlich4,9 Sonnenstunden am Tag. Die Wassertemperatur ist wie die Luft konstant warmbei durchschnittlich 28 Grad. Die monatlichen Mittelwerte schwanken nur minimalzwischen 27 und 29 Grad, im Ostteil ist das Wasser sogar durchschnittlichmindestens 28 Grad warm.