Pollenflug - Pollen aktuell in Nürnberg, Bayern

So
15.12.
Pollenvorhersage
kein Pollenflug: Ambrosie, Beifuß, Birke, Brennnessel, Erle, Gräser, Hasel, Roggen, Spitzwegerich
Mo
16.12.
Pollenvorhersage
kein Pollenflug: Ambrosie, Beifuß, Birke, Brennnessel, Erle, Gräser, Hasel, Roggen, Spitzwegerich
Di
17.12.
Pollenvorhersage
kein Pollenflug: Ambrosie, Beifuß, Birke, Brennnessel, Erle, Gräser, Hasel, Roggen, Spitzwegerich
Mi
18.12.
Pollenvorhersage
kein Pollenflug: Ambrosie, Beifuß, Birke, Brennnessel, Erle, Gräser, Hasel, Roggen, Spitzwegerich
Do
19.12.
Pollenvorhersage
kein Pollenflug: Ambrosie, Beifuß, Birke, Brennnessel, Erle, Gräser, Hasel, Roggen, Spitzwegerich

Welche Informationen gibt es zum Thema Pollenflug in Nürnberg?

Wenn Sie zum aktuellen Pollenflug in Nürnberg fundiert Auskunft wünschen, dann sind Sie bei uns richtig. So bietet Wetter.de tagtäglich aktuelle Informationen darüber, mit welchen Pollen in der mittelfränkischen Metropole zu rechnen ist. Zudem finden Sie bei uns auch nützliche Angaben zur Pollenintensität. Ferner haben Allergiker und Interessierte bei uns die Möglichkeit, die praktische Pollenvorhersage zu nutzen. Diese beantwortet Ihnen unter anderem die Frage, wie hoch die Pollenbelastung etwa morgen, am Wochenende oder in 4 Tagen ist. Für den Fall, dass Sie einen Ausflug nach Nürnberg oder in die Region unternehmen möchten, ist es überdies auch sinnvoll zu wissen, zu welcher Tageszeit die meisten Pollen in Nürnberg anzutreffen sind. Doch auch wenn Sie in Erfahrung bringen möchten, wie lange die aktuelle Pollenbelastung in der fränkischen Großstadt noch anhält, werden Sie auf unserer Seite ebenfalls fündig werden.

Mit welchem Pollenflug ist in Nürnberg zu rechnen?

Geographisch gehört Nürnberg zu Bayern und damit zum süddeutschen Einzugsgebiet. Mit einem besonders hohen Pollenflug in Nürnberg ist im Frühjahr zu rechnen. Gerade auch Menschen, die allergisch auf Weide oder Pappel reagieren, müssen dort Ende März und Anfang April mit einer verstärkten Pollenbelastung rechnen.

Übersicht ausgewählter Pollen für Nürnberg

Pollen Februar Mai
Gräser, Spitzwegerich keine Pollen Hauptblüte
Birke Pollenflug möglich Nachblüte
Brennnessel keine Pollen Vorblüte/Hauptblüte

Wie aus der Tabelle entnommen werden kann, befinden sich beispielsweise die Gräser- und Spitzwegerich-Pollen im Mai in der Hauptblüte, während im Februar keine Pollenbelastung zu erwarten ist. Bei der Birke hingegen ist bereits im Wintermonat Februar ein leichter Pollenflug in Nürnberg möglich. Weiterhin brauchen sich Allergiker vor Brennnesselpollen im Februar nicht zu sorgen – wohl aber im Mai, denn da befindet sich die Brennnessel in der Vorblüte beziehungsweise schon in der Hauptblüte.

Mögliche allergische Reaktionen aufgrund des Pollenflugs in Nürnberg

  • Fließschnupfen
  • Rötungen und Schwellungen
  • Juckreiz
  • Husten und Heiserkeit

Was ist auf dem Pollenflugkalender zu sehen und wie ist er zu lesen?

Um Ihnen einen schnellen Überblick zum aktuellen Pollenflug in Nürnberg geben zu können, bieten wir einen praktischen Pollenkalender an. Dieser hält wichtige Informationen für Allergiker und Interessierte bereit. Dabei wird für jeden Tag einzeln angeführt, welche Pollen in Nürnberg vorzufinden sind und in welcher Stärke sie vorkommen. Zudem können Sie dort sehen, welche Pollen derzeit nicht durch die mittelfränkische Großstadt fliegen. Sollten Sie einen Aufenthalt in Nürnberg oder der umliegenden Region planen, dann informieren Sie sich am besten vorab über unseren Pollenflugkalender beziehungsweise über unser Pollenflugradar.

Wo gibt es weitere Informationen zum Biowetter?

Wenn Sie von einer Allergie betroffen sind, dann erhalten Sie bei uns nicht nur tagesaktuelle Informationen zum Pollenwetter – auch nützliche Artikel zu weiteren Themenkomplexen sind Teil unseres Angebots. Sie finden bei uns nützliche Informationen zum Gesundheitswetter sowie lesenswerte Berichte und Ratgeber zum Thema Erkältung. Doch auch wenn Sie besonders wetterfühlig sind, erhalten Sie bei uns hilfreiche Ratschläge, um die damit auftretenden Symptome abmildern zu können. Sie möchten ferner auch mobil auf alle wichtigen Informationen und Nachrichten zugreifen können? Dann nutzen Sie unser innovatives Pollenflug-Profil in der Wetter.de-App. Dieses ermöglicht es, standortbezogene Pollen-Informationen rund um die Uhr über das Smartphone oder das Tablet abzurufen.