´Gleichzeitiges Auftreten von Schnee und Regen

Wetterlexikon: Was ist Schneeregen?

Wanderer im Schneeregen.
Im Schneeregen gehen Wanderer auf der Brockenstraße zum Brocken. © picture alliance / ZB, Matthias Bein

Was ist Schneeregen?

Ein gleichzeitiges Auftreten von Schnee und Regen wird als Schneeregen bezeichnet. Hierbei spielt es keine Rolle, wie groß jeweils der Schnee- oder Regenanteil ist. Schon kleinste Mengen an Regen beziehungsweise Schnee im Niederschlag führen zu der Bezeichnung Schneeregen. Diese Art des Regens tritt überall dort auf, wo es zu Schneefällen kommen kann. Besonders in größeren Teilen von Europa kommt es an Wintertagen häufig zu Schneeregenfällen.

Auch der Wechsel zwischen Schnee und Regen wird Schneeregen genannt

Gefährlich wird die Mischung aus Regen und Schnee, wenn die Außentemperaturen unter 0 Grad Celsius liegen. Hierdurch kann es zu einer spiegelglatten Bodenoberfläche kommen, die leicht zu Unfällen im Straßenverkehr führt. Recht selten tritt der Schneeregen jedoch bei niedrigeren Minustemperaturen auf, da er hier zu eisigem Regen wird. Viele Meteorologen bezeichnen auch den Wechsel zwischen Schnee und Regen innerhalb eines bestimmten, relativ kurzen Zeitraums als Schneeregen.