Klima für Ilsenburg

In Ilsenburg, am Ausgang des Ilsetals, ist das Klima gemäßigt. Am Rande der Gemeinde erheben sich bewaldete Berge mit einem Netz aus Wanderwegen. Die Sonne schafft es im Winter nur selten in die Stadt. Zwischen November und Januar gibt es im Durchschnitt weniger als zwei Sonnenstunden täglich. Zwischen Mai und August ist es im Mittel bei mindestens 6,4 Sonnenstunden am Tag wesentlich freundlicher. Die Temperaturen sind in Ilsenburg vergleichsweise mild. Im Winter liegt das niedrigste Temperaturmaximum bei durchschnittlich drei Grad im Januar, nachts wird es im Mittel -2,2 Grad kalt. Der wärmste Monat ist der August mit durchschnittlich 22,3 Grad am Tag und im Mittel 11,7 Grad in der Nacht. Im Juli ist es tagsüber im Mittel 22,2 Grad warm, nachts bleibt es mit durchschnittlich zwölf Grad sogar etwas wärmer als im August. Niederschlag fällt im gemäßigten Klima von Ilsenburg sehr gleichmäßig über das Jahr verteilt. Die meisten Monate weisen im Durchschnitt neun bis zehn Regentage auf, lediglich zwischen November und Januar gibt es mit durchschnittlich elf bzw. zwölf Regentagen etwas längere Niederschlagsphasen. Die im Mittel größte Niederschlagsmenge fällt im Juni und der Sommer ist insgesamt die regenreichste Jahreszeit.

Temperatur (°C)

Lade Grafik...

mittleres Temperaturmaximum (°C)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
2,4 3,8 8,2 13,3 18,8 21,9 23,3 23,4 19,5 14,1 7,5 3,6 13,3

mittleres Temperaturminimum (°C)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
-3 -2,5 0,4 3,4 7,7 10,9 12,3 12,1 9,4 5,7 1,8 -1,3 4,8

Regen

Lade Grafik...

mittlere Monatssumme Niederschlag (mm)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
33 31 38 40 47 62 48 51 36 29 38 41 494

Tage mit Niederschlag > 1mm (Tage)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
9 7 8 9 9 9 8 8 8 7 8 9 99

Sonnenschein

Lade Grafik...

mittlere Tagessumme Sonne (h)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
1,5 2,5 3,8 5,3 7 7,3 7 6,7 5 3,5 1,9 1,3 4,4