Klima für Douala

Wie ist das Klima in Douala?

Das Klima in Douala, der bedeutendsten Hafenstadt Kameruns, ist tropisch feucht. Die Stadt liegt nur wenige Kilometer von der Küste des Golfs von Guinea entfernt an der Mündung des Flusses Wouri auf vier Grad Nord, also nur wenig nördlich des Äquators. Die Temperaturen sind relativ ausgeglichen. Die Tageshöchsttemperaturen liegen bei 30 bis 32 Grad Celsius in den trockeneren Monaten November bis Mai und gehen während der regenreichsten Zeit von Juni bis Oktober auf 29 bis 27 Grad zurück. Interessanterweise bleiben die durchschnittlichen Tiefstwerte das ganze Jahr über konstant bei 23 Grad mit weniger als einem Grad Abweichung nach oben oder unten, auch während der regenreichen Zeit. Die Niederschläge sind typischerweise sehr hoch und liegen bei 3.854 Millimeter jährlich. Es ist daher das ganze Jahr über schwül-warm. Dezember bis Februar sind die niederschlagärmsten Monate mit jeweils durchschnittlich drei bis sechs Regentagen, während es in den Monaten Juli bis September durchschnittlich an 24 bis 28 Tagen regnet. Im August fällt in Douala mit 755 Millimeter fast so viel Regen wie in Köln im ganzen Jahr.

Temperatur (°C)

Lade Grafik...

mittleres Temperaturmaximum (°C)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
31,7 32,3 32,1 31,9 31,2 29,4 27,6 27,3 28,6 29,6 30,6 31,3 30,3

mittleres Temperaturminimum (°C)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
23,3 23,9 23,5 23,4 23,2 22,9 22,6 22,8 22,7 22,6 23,2 23,2 23,1

Regen

Lade Grafik...

mittlere Monatssumme Niederschlag (mm)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
36 64 168 230 272 429 695 755 626 410 134 35 3854

Tage mit Niederschlag > 1mm (Tage)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
4 6 10 14 17 19 24 28 24 22 9 3 180

Sonnenschein

Lade Grafik...

mittlere Tagessumme Sonne (h)

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez Jahr
6,2 6,3 5,5 5,9 5,7 4,1 2,3 1,7 3 4,2 5,4 5,9 4,7