Alles wird teurer - sogar das Wetter

Wetterpatenschaften für 2022: Hochs und Tiefs zu verkaufen

Wetterpatenschaft
Wetterpatenschaft: Solche Wettergebilde könnten Ihren Namen tragen.

Die Kosten einer Wetterpatenschaft

Sie machen das Wetter irgendwie persönlicher: Die Namen unserer Hochs und Tiefs. Nun ist es wieder so weit und Sie können einem Hoch oder einem Tief im nächsten Jahr 2022 Ihren Namen geben. Allerdings haben die Preise angezogen. Ein Hoch kostet 360 Euro und ein Tief 240 Euro. (Im letzten Jahr war das deutlich günstiger.)

Wetterpatenschaften in 2022: Männliche Vornamen für Hochs, Weibliche Namen für Tiefs

Jedes Jahr wird gewechselt. Ab 2022 werden Hochdruckgebiete wieder männliche Vornammen tragen, Tiefdruckgebiete bekommen weibliche Vornamen. Die Hochs sind teurer, weil sie sich länger auf den Wetterkarten halten. Obendrein machen sie auch „besseres“ Wetter… In dem aktuellen Jahr 2021 hat man sich sehr bemüht, das Wetter diverser zu machen. Schauen wir mal, wie es im nächsten Jahr weitergeht.

Die studentischen Wetterbeobachter der Freien Universität Berlin haben die Aktion ins Leben gerufen

Die Wetterpatenschaft als Geschenk?

Wer Interesse daran hat, sich auf einer Wetterkarte zu verewigen oder die Patenschaft verschenken will, findet alle weiteren Informationen auf der Internetseite Aktion Wetterpate der Freien Universität Berlin. Mit dem Geld möchten die Meteorologie-Studenten ihre Wetterstation retten.

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemenhaben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legenkönnen wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wüstenstaat Deutschland - Die TVNOW-Doku im Online Stream

(cli)