Auf unserer Erde gibt es grob 4 verschiedene Klimazonen

Wetterlexikon: Klimazonen

Wetterlexikon: Klimazonen
Auf unserer Erde gibt es grob vier verschiedene Klimazonen. © picture alliance / Uta Poss, Uta Poss

Was sind Klimazonen?

Die Klimazonen der Erde unterscheiden sich in ihrer Flora und Fauna aufgrund unterschiedlicher klimatischer Bedingungen. Dauer und Winkeln des Sonnenlichteinfalls auf der Erdoberfläche bewirken signifikant verschiedene klimatische Verhältnisse in verschiedenen Zonen der Erde.

Das kontinentale Klima ist durch ausgeprägte Jahreszeiten gekennzeichnet

Grob werden vier Klimazonen unterschieden. In der Nähe des Nord- und des Südpols befindet sich die Polarzone, deren Landschaft von ewigem Eis gekennzeichnet ist. In einem Gebiet nördlich und südlich des Äquators hingegen herrscht ein heißes, tropisches Klima. Hier finden sich sowohl trockene, wüstenartige Bedingungen wie auch das dauerfeuchte Klima des Regenwaldes.

Zwischen der Polarzone und der tropischen Klimazone befindet sich auf beiden Hemisphären eine Zone mit gemäßigtem Klima. Hier lassen sich ein vom Ozean bestimmtes Klima und das mediterrane Klima antreffen, aber auch trockene, wüstenartige Klimabedingungen und das kontinentale Klima, das durch ausgeprägte Jahreszeiten gekennzeichnet ist.