Ein Fuß ist ein früher in vielen Teilen der Welt verwendetes Längenmaß

Wetterlexikon: Fuß

Was ist ein Fuß?

Wetterlexikon: Fuß
Ein Fuß ist ein früher in vielen Teilen der Welt verwendetes Längenmaß.

Fuß ist eine alte Längeneinheit, die heutzutage nur noch in England verwendet wird. Ausnahmen sind die Luft- und Seefahrt. Dort wird Fuß noch häufig und auch länderübergreifend verwendet, obwohl diese Einheit nicht im Internationalen Einheitensystem aufgenommen ist.

Ein Fuß misst 30,48 cm

Ein Fuß hatte je nach Land ein unterschiedliches Maß. Typisch waren Längen von ca. 30 cm. Ein Fuß entsprach in der Antike 16 Fingerbreit, im Mittelalter waren es 12 Daumenbreit. Der heute noch verwendete Englische Fuß misst 30,48 cm bzw. 12 Zoll.

In der Luftfahrt wird insbesondere die Flughöhe oft in Fuß angegeben. Auch in vielen anderen technischen Gebieten ist der Fuß die gegenwärtige Maßeinheit, um auf dem nordamerikanischen Markt nicht an Bedeutung zu verlieren. Bei manchen Sportarten sind Maße eigentlich Fußwerte gewesen, beispielsweise beim Fußballtor. Sie werden heutzutage aber oft in Metern angegeben.