Alpine Research and Education Station Furka

Wetterlexikon: ALPFOR

Was bedeutet ALPFOR?

Eurofighter über den Alpen
Ein Eurofighter des österreichischen Bundesheers im Luftraum über Davos.

Der ALPFOR (Alpine Research and Education Station Furka) ist eine Wettervorhersage in grafischer Form, die zweimal am Tag von der Flugwetterzentrale in Wien-Schwechat veröffentlicht wird.

ALPFOR für Luftfahrt und Flugsport

Der ALPFOR richtet sich vor allem an die allgemeine Luftfahrt und an den Flugsport, für die die Wetterverhältnisse von großer Bedeutung sind. Die Frühausgabe des ALPFOR stellt eine Vorhersage dar, die bis um 12 Uhr des jeweiligen Tages gültig ist. Die Nachmittagsausgabe der Wettervorhersage ist bis zum nächsten Tag um 12 Uhr gültig.

Wetterphänomene, die im ALPFOR ausgegeben werden, sind zum Beispiel die zu erwartenden Sichtverhältnisse, die Lage von Wetterfronten, Höhenwinden und Thermik sowie auffällige Wolkengebilde und Nullgradgrenzen. Die Karte des ALPFOR dokumentiert die zu erwartenden Wetterverhältnisse des österreichischen Luftraumes und seiner Umgebung. Diese Umgebung reicht vom Boden bis zu einer Flughöhe von 6000 Metern.