Hitze-Hotspot Spanien

Hitze mit über 45 Grad in Europa: Wir knabbern an den absoluten Rekordwerten

von Oliver Hantke und Paul Heger

Die extreme Hitze hat sich in Europa festgesetzt. In Südwesteuropa, speziell in Spanien und Portugal, erreichen die Höchstwerte schon jetzt über 40 Grad. Und es soll dort noch heißer werden mit Spitzenwerten von mehr als 45 Grad! Damit sind in diesen Ländern absolute Rekordwerte in Reichweite. Die heiße Wärmeblase breitet sich im Laufe der Woche über Frankreich und Italien bis zum Balkan, Griechenland und der Türkei aus. Und selbst in Deutschland kommt diese extrem heiße Luft an.

Die Top 5 der höchsten Temperaturen von Montag, 11.07.2022

Argentat (F): 43,1

Cordoba (ESP): 42,2

Toledo (ESP): 41,9

Brive-La-Gaillarde (F): 41,8

Éjica (ESP): 41,5

Erster Hitzehöhepunkt am Mittwoch

Die Grafik zeigt die Höchstwerte am Mittwoch, 13.07.2022, über Europa
Die heiße Hitzeglocke hängt am Mittwoch über Spanien und Portugal.

Bis zur Wochenmitte wird es über der iberischen Halbinsel immer heißer. Im Westen und Südwesten Spaniens sowie in Portugal wird es extrem und rekordverdächtig heiß. Dazu unser wetter.de-Meteorologe Paul Heger: „Die Prognosen sehen am Mittwoch und Donnerstag deutlich über 45 Grad. Zusammen mit den sehr warmen Nächten und der Aufheizung der vergangenen Tage könnte es in einigen trockenen und steinigen Tallagen bei Windstille zu neuen Rekordwerten in Spanien und Portugal kommen. Etwas zugespitzt ausgedrückt, ist das das „Europäische Death Valley"“

Die bisher gemessenen Rekordwerte liegen in beiden Ländern dicht beisammen. In Portugal liegt der Rekordwert bei 47,4 Grad, in Spanien bei 47,3 Grad. Der absolute Rekord in Europa liegt bei 48,8 Grad. Im Death Valley (Tal des Todes) in den USA wurden schon einmal über 56 Grad registriert.

Hitze zieht am Mittelmeer weiter nach Osten

Die Grafik zeigt die Höchstwerte am Freitag, 15.07.2022, über Europa
Die extreme Hitze hat sich bis Freitag am gesamten Mittelmeer ausgebreitet.

Bis zum Ende der Woche hat die extreme Hitze auch Frankreich, Italien, den Balkan sowie die Türkei und Griechenland erreicht. Hier wird es zwar nicht ganz so heiß, aber dennoch sind die Temperaturen auch hier noch sehr hoch und gefährlich. „Auch hier steigen die Höchstwerte auf 35 bis 40 Grad an. Dazu ist kaum bis kein Regen in Sicht, das die Dürre- und Waldbrand-Situation nicht nur in Italien weiter verschärfen wird“, warnt Heger.

Wann kommt die Hitze nach Deutschland?

Die Grafik zeigt die Höchstwerte am Mittwoch, 20.07.2022, über Europa und Deutschland
In der nächsten Woche könnten auch in Deutschland neue Temperaturrekorde aufgestellt werden.

Im Laufe dieser Woche breitet sich die Hitze nicht nur über den gesamten Mittelmeerraum aus. „Ein kräftiges Hoch sorgt hier zudem dafür, dass sich die Luft noch weiter aufheizen kann und Regen meist ausbleibt. Zudem scheint am Wochenende die Strömung mehr und mehr auf Süd bis Südwest zu drehen, so dass die sehr heiße Luft langsam über Frankreich in den Südwesten und Westen von Deutschland gelangen könnte. Ein krasser Hitze-Höhepunkt mit 40+X könnte also in Deutschland Anfang/Mitte nächster Woche sein“, prognostiziert Heger nach Blick auf die Wettermodelle.

Dann könnte auch der absolute Rekord für Deutschland fallen. Der liegt nämlich bei 41,2 Grad, gemessen in Duisburg-Baerl und in Tönisvorst.

Sommer 2022: Die Hitze in Europa war schon sehr früh dran

Es ist deutlich: Die Hitze in Europa ist früh dran.
Die DWD-Karte zeigt die Abweichung von der durchschnittlichen Anzahl heißer Tage (Tage mit Temperaturen ab 30 Grad) für die Monate Mai und Juni.

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemen haben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legenkönnen wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wüstenstaat Deutschland - Die Doku im Online Stream auf RTL+

(oha, phe)