6 Meter!! Zugspitze mit Rekordschnee im Mai

Auf der Zugspitze wurden am 22.05.2019 600 Zentimeter Schnee gemessen. foto-webcam.eu
Auf der Zugspitze wurden am 22.05.2019 600 Zentimeter Schnee gemessen. foto-webcam.eu © RTL Interactive

Nach 45 cm Neuschnee +++ 6 Meter Schnee +++ Zugspitze mit Rekordschneehöhe im Mai +++

Auf Deutschlands höchstem Berg, der Zugspitze, lagen am Mittwochmorgen (22.05.) genau 600 Zentimeter Schnee. Das ist die größte Schneehöhe, die in diesem Winter dort gemessen wurde. In den letzten 48 Stunden sind knapp 45 Zentimeter dazu gekommen. Im letzten Jahr konnten wir die Zugspitze am 14.05.2018 schon schneefrei erleben. So viel Schnee wie in diesem Mai gab es das letzte Mal im Mai 1999, also vor 20 Jahren! Aus diesem Jahr resultiert auch die offizielle Rekordschneehöhe von der Zugspitze mit 7,80 Meter.

Im Österreichischen Kärnten haben sich die Sommer-Fans zu früh gefreut. Erst vor wenigen Tagen wurde mit dem traditionellen Durchstich der Schneeräumfahrzeuge die „Sommersaison“ gestartet, nun wurden die Hochalpenstraßen wegen Neuschnee aber wieder gesperrt. 

Der Sommer will einfach nicht!

Im österreichischen Kärnten haben sich die Sommer-Fans zu früh gefreut. Erst Anfang Mai wurde mit dem traditionellen Durchstich der Schneeräumfahrzeuge die „Sommersaison“ gestartet, nun wurden die Hochalpenstraßen wegen Neuschnee aber wieder gesperrt. 

facebook/Grossglockner Hochalpenstrasse
Meterhoch türmt sich in den Kärntner Alpen der Schnee. Von Frühling ist hier noch nichts zu sehen. facebook/Großglockner Hochalpenstrßse

Die Räumung der Hochstraße zwischen Kärnten und der Salzburger Seite wurde ohnehin schon verschoben. Traditionell wird der Pass am 30. April geräumt. Der Termin war auf den 7. Mai nach hinten verlegt worden.