Hitzewelle am Mittelmeer

Spanische Hitzekeule lässt Rekordtemperaturen wackeln

Neuer Europarekord bei den Temperaturen?

Knapp an die 50 Grad in Kanada in der vergangenen Woche, jetzt erwischt es uns auch hier in Europa – vielleicht. So dicht dran an der 50-Grad-Marke waren wir lange nicht. Die größte Hitze baut sich über Spanien und Griechenland auf. Am Sonntag werden im Landesinneren von Spanien schon bis zu 46 Grad erwartet, doch der erste Hitze-Höhepunkt wird jetzt für Montag erwartet.

Der Hitzerekord in Europa liegt derzeit noch bei 48 Grad und wurde in Athen im Jahr 1977 gemessen. In Spanien liegt der absolute Rekord bei 47,3 Grad, der in der Nähe von Cordoba beobachtet wurde, genauer gesagt in Montoro Vega Armijo. „Eventuell fällt also der Europarekord,“ so unser RTL-Meteorologe, Carlo Pfaff.

Im Video: Die Hitzewelle rollt über Spanien

Hier geht es zum Wetter in Spanien
Hier geht es zum Wetter in Griechenland

Hitze verlagert sich bis südlich von Madrid

Die Hitzewelle hält in Spanien bis Dienstag an. Bereits am Samstag gab es in Granada und Moron de la Frontera 43 Grad. Heute sind im Landesinneren von Granada bis südlich von Madrid ebenfalls 43, vielleicht sogar 44 Grad drin. Der Hitzeschwerpunkt verlagert sich am Montag in den äußersten Südosten Spaniens, in der Region Murcia werden 45 bis 46 Grad erwartet. RTL-Meteorologe Carlo Pfaff: „Ob es in irgendeinem Ort für einen neuen absoluten Rekord reicht – also mehr als 47,3 Grad – ist zwar fraglich, aber noch nicht ausgeschlossen.“ Ob der Rekord letztendlich fällt, werden wir am Montag wissen. Dann steht der heißeste Tag der spanischen Hitzewelle an. Am Dienstag ist die extreme Hitze nämlich vorerst vorbei.

RTL-Meteorologe Carlo Pfaff hat noch einen Hinweis: „Generell gilt: unmittelbar an den Küsten (z.B. an den Stränden von Valencia, Alicante oder Palma de Mallorca) merkt man von der Hitze nicht so viel, da der Wind in diesen Regionen vom deutlich kühleren Mittelmeer kommt, wo die Wassertemperaturen um 25 Grad liegen. Hier werden es meist ‘nur’ 30 bis 33 Grad.“

Hitzewelle in Europa: Auch Mallorca mit mehr als 40 Grad

Nicht nur auf dem spanischen Festland wird es heiß, sondern auf den allseits beliebten Ferieninseln, den Balearen. Hier geht es auf Mallorca ganz dicht an die 40-Grad-Marke ran. Im Inselinneren kann es auch etwas mehr geben. Am Montag werden im Landesinneren von Mallorca bis zu 41 Grad erwartet.

Hier geht es zum heißen Wetter auf Mallorca

Noch mehr Hitze auf der Welt

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemenhaben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legen,können wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wetter und Klima in der Mediathek

Mega-Hitze und große Trockenheit - und viele fragen sich: Wird Deutschland bald zum Wüstenstaat? Wie viele Dürre-Sommer hintereinander können wir eigentlich noch verkraften? Hier geht es zur DOKU - Wüstenstaat Deutschland?

(oha)