Nach Hitze und Dürre im Sommer

Darf das Wasser aus dem Swimming-Pool einfach zum Gießen genommen werden?

von Karim Belbachir

Während des wirklich sehr trockenen und heißen Sommers war das Planschen in Badeseen, der Nord- und Ostsee und auch in heimischen Swimming-Pools eine willkommene Abwechslung. Letztere stehen nicht selten noch im Garten und oftmals ziert sich der ein oder andere das zuletzt so vermisste Nass einfach so in der Kanalisation zu entsorgen.

Im Video: Trockenheit sorgt für Trinkwasserknappheit

Kann das Wasser aus einem Pool zum Gießen genutzt werden?

Boy and girl in swimming pool surrounded by balloons model released Symbolfoto PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY SARF002067
Im Sommer war ein Swimming-Pool eine willkommene Möglichkeit den Körper abzukühlen. Das Wasser muss nicht zwangsläufig in die Kanalisation.

Meteorologisch hat der Herbst bereits begonnen, doch noch immer streut der Spätsommer ein paar warme Tage ein. Swimming-Pools im Garten haben also oftmals noch nicht ausgedient. Doch die kühlere und nasse Jahreszeit nimmt immer mehr Gestalt an. Das Wasser wird also bald nicht mehr gebraucht. Im kommenden Frühling kann das aber schon wieder anders aussehen. Den zu trockenen März 2021 haben wir noch im Hinterkopf.

Falls das Wasser nicht mit etwaigen chemischen Zusätzen wie beispielsweise Chlor behandelt wurde, kann es unbedenklich zum Gießen genutzt werden. Sollte allerdings Chlor beigegeben worden sein, so gestaltet es sich etwas komplizierter. Denn Chlor dient als chemisches Element dazu unter anderem Pilze und Bakterien im Wasser zu vernichten. Das tut es allerdings auch im Boden, wenn es zum Gießen benutzt wird. Das biologische Gleichgewicht könnte dadurch aus dem Gleichgewicht geraten. Mit Chemikalien behandeltes Wasser gehört also nicht in den Blumentopf, sondern in die Kanalisation.

Poolwasser zum Gießen - auf den Chlorgehalt kommt es an

12.09.2022, Hessen, Bad Schwalbach: Benno Burggraf steht an seiner Zugmaschine mit Wassertank und bekommt mit einer Pumpe der Feuerwehr Wasser aus dem Becken, um anschließend die Bäume im Kurpark zu bewässern. Das Schwimmbad in Bad Schwalbach lädt al
Auch eine Möglichkeit an Wasser zu kommen: Das Schwimmbad in Bad Schwalbach lud dazu ein, das Wasser abzuholen, um es weiter zu verwenden. Benno Burggraf kam mit einem Wassertank, um es sich abzuholen.

Es gibt wie so oft im Leben aber auch bei mit Chlor behandeltem Wasser eine Ausnahme. In Pools liegt der Chlorgehalt normalerweise unterhalb eines Wertes von 0,05 Milligramm pro Liter. Das kann mit einem Messgerät testen. Oftmals auch in Verbindung mit einem PH-Wert-Tester. Das ist ein verhältnismäßig geringer Chlorwert, der gesetzliche Grenzwert für Trinkwasser liegt bei 0,3 Milligramm Chlor auf jeden Liter Wasser. Daher kann das Poolwasser, sofern sonst keine weiteren Chemikalien genutzt wurden, um das Wasser keim- und bakterienfrei zu halten, zum Gießen genutzt werden.

Chlorgehalt sinkt mit der Zeit

Chlor ist ein Stoff, der sich mit der Zeit aber auch von allein zersetzt. Manchmal reicht also einfaches Abwarten. In der Regel bedarf es dafür eine Woche. Wer dann noch unsicher ist, kann einfach etwas länger warten. Jedes Mal, wenn in dem Pool geschwommen wird, reduziert sich auch der Chlorgehalt. Eine ähnliche Wirkung hat UV-Licht auf den Chlorgehalt. Wenn das Wasser über den Winter hinweg im Pool bleibt, kann auch ein trockener Frühling ein wenig überbrückt werden.

Unsere Wettertrends und Themenseiten

Sollten Sie Interesse an weiteren Wetter-, Klima- und Wissenschaftsthemen haben, sind Sie bei wetter.de bestens aufgehoben. Besonders ans Herz legenkönnen wir Ihnen auch den 7-Tage-Wettertrend mit der Wetterprognose für die kommende Woche. Dieser wird täglich aktualisiert. Falls Sie weiter in die Zukunft schauen möchten, ist der 42-Tage-Wettertrend eine Option. Dort schauen wir uns an, was auf uns in den kommenden Wochen zukommt. Vielleicht interessiert Sie eher wie sich das Klima in den vergangenen Monaten verhalten hat und wie die Prognose für das restliche Jahr aussieht. Dafür haben wir unseren Klimatrend für Deutschland.

Damit Sie auch unterwegs kein Wetter mehr verpassen, empfehlen wir unsere wetter.de-App für Apple- und Android-Geräte.

Wüstenstaat Deutschland - Die Doku im Online Stream auf RTL+

(kfb)