Das Wetter an Christi Himmelfahrt - Vorhersage für Vatertag und das lange Wochenende

Hier gibt es am meisten Sonnenschein
Hier gibt es am meisten Sonnenschein Die Wettervorhersage für Vatertag 00:47

Christi Himmelfahrt durchschnittlich +++ 15 Sonnenstunden im Osten +++ Wochenende: Bis 31 °C

Vatertag-Ausflug geplant? Das Wetter macht fast überall mit. Im Osten und Südwesten sieht es nach einem perfekten Wetter für den Feiertag aus: Sonne ohne Ende und bis zu 15 Sonnenstunden sind drin. Dabei wird es mit 21 bis 24 Grad angenehm warm. 

Im Norden und Westen bleiben die Füße meist trocken, nur mit den Sonnenstunden hapert es - mehr als 3 Stunden Sonne für den ganzen Tag wird es nicht geben. Bei vielen Wolken kann es zwischen Eifel und Nordfriesland sogar ein paar kleine Regenschauer geben. Und ein Regenjäckchen sollte auch warm genug sein, denn mehr als 16 bis 19 Grad hat der Tag nicht zu bieten.

Mehr zum Wetter an Vatertag (Christi Himmelfahrt) sagt Ihnen Saskia Naumann im Video! 

Viel Sonne für die Hälfte des Landes

Unbenannt
Die Sonnenstunden am Donnerstag.

Vatertagswetter: Voll normal!

Die Tageshöchstwerte an Vatertag / Chr. Himmelfahrt von 2001 bis 2018
Die Tageshöchstwerte an Vatertag / Chr. Himmelfahrt von 2001 bis 2018 © RTL Interactive, wetter.de

Wem das Vatertagswetter nicht schön genug ist: Es handelt sich dabei eher um einen durchschnittlichen Vatertag. Er ist weder zu warm noch ungewöhnlich kalt, wie die Statisik (siehe Bild) zeigt. Der Vatertag lässt sich temperaturtechnisch am besten mit dem Vatertag im Jahr 2012 und 2014 vergleichen. 

  • Tageshöchsttemperatur 2014: 23,6 Grad
  • Tageshöchsttemperatur 2012: 20,8 Grad

Am Wochenende wird es heiß

In den kommenden Tagen steigert sich das Wetter langsam, am Freitag gibt es im Norden nur noch selten Schauer, ansonsten setzt sich von Südwesten her häufiger die Sonne durch bei 17 Grad auf Sylt und bis zu sommerlichen 26 Grad am Oberrhein legen die Temperaturen schon mal ordentlich zu.

Am Samstag nähern wir uns dann mit viel Sonnenschein in der Südwesthälfte der 30-Gradmarke, nur im Norden sind noch einige Wolken mit letzten Tropfen drin bei 18 bis 25 Grad.

Der Sonntag bringt dann super Freibad-Wetter mit landesweit schönem Wetter und nur wenigen harmlosen Wolken. Angenehme 21 bis 26 Grad gibt’s an den Küsten, 27 bis 30 Grad ganz verbreitet und zwischen Berlin und Dresden sind auch 31 Grad drin! Aber Achtung – die Wassertemperaturen sind nach dem viel zu kalten Mai meistens noch sehr kalt! An den Stränden der Nord- und Ostsee meist nur 14 oder 15 Grad, die Binnenseen um die 15 Grad, der Biggesee in NRW meldet derzeit 14 Grad, Bostalsee im Saarland 17 Grad, Losheimer See 18 Grad, Bodensee 14 bis 17 Grad, Wannsee bei Berlin 18 Grad, Tegeler See 18 Grad

Und einen ersten Ausblick auf den Sommeranfang, Pfingsten und den Sommerdurchbruch finden Sie hier!

Das steckt hinter Christi Himmelfahrt und Vatertag

Christi Himmelfahrt bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Besser kann es ein Bild nicht ausdrücken.
Christi Himmelfahrt bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Besser kann es ein Bild nicht ausdrücken. © RTL Interactive

Christi Himmelfahrt bezeichnet im christlichen Glauben die Rückkehr Jesu Christi als Sohn Gottes zu seinem Vater in den Himmel. Christi Himmelfahrt wird genau 39 Tage nach dem Ostersonntag gefeiert. Deshalb fällt das Fest immer auf einen Donnerstag. Da sich das Datum von Ostern jedes Jahr ändert, ändert sich auch das Dazum von Christi-Himmelfahrt. Und dieser Tag ist seit den 30-er Jahren in ganz Deutschland ein Feiertag. 

Aus dem Hochfest Christi Himmelfahrt ist im Volksmund der „Vatertag" geworden, ein freier Tag zu „Ehren der Männer". Die Männer machen an diesem Tage dabei häufig eine Wanderung oder einen gemeinsamen Ausflug, bei denen oftmals eine Menge Alkohol konsumiert wird. Deswegen werden auch Bollerwagen oder Schubkarren mitgeführt, in denen die Getränke für die Wegzehrung transportiert werden können.​

So waren die Temperaturen zu Himmelfahrt (gegen 15 Uhr) in den letzten zehn Jahren:

10.05.2018: Gewitterlage über Deutschland, im Osten noch bis 30 Grad, im Westen nur noch um 15 Grad.

25.05.2017: am Rhein bis 25, im Osten nur 15 bis 20 Grad.

05.05.2016: Höchstwerte landesweit bei 15 bis 20 Grad.

14.05.2015: im Nordosten 9 bis 16, im Südwesten 14 bis 22 Grad.

29.05.2014: in der Mitte 3 bis 10, Norden 13 bis 17, im Südwesten bis 22 Grad.

09.05.2013: im Westen 17 bis 22, im Osten 18 bis 24 Grad

17.05.2012: 17 Grad im Westen, 10 Grad im Osten

02.06.2011: meist 20 bis 25, im Süden nur 12 bis 17 Grad

13.05.2010: im Westen nur 3 bis 5 Grad, sonst meist 9 bis 12, im Südosten bis 16 Grad

21.05.2009: meist 22 bis 27 Grad